Abo
  • Services:

T-Rex Trike: Elektroauto mit drei Rädern erhält Antrieb aus Elektromotorrad

Eine vollelektrische Version des Campagna T-Rex Trike soll einen Antriebsstrang von Zero Motorcycles erhalten. Das dreirädrige Gefährt ist eine Mischung aus Motorrad und Auto und bisher nur mit Verbrennungsmotor zu haben gewesen.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
T-Rex Trike mit Verbrennungsmotor
T-Rex Trike mit Verbrennungsmotor (Bild: Campagna)

Dieses Dreirad ist nichts für Kinder: Der Zweisitzer Campagna T-Rex kann mit einem Autoführerschein gefahren werden, hat drei Räder und wird nun auch mit einem Elektroantrieb ausgerüstet, wie der Hersteller Campagna mitteilte, der bisher Verbrennungsmotoren von BMW einsetzte. Fahrer und Beifahrer sitzen auf Sportsitzen und müssen sich anschnallen, außer einem kleinen Windabweiser trennt sie nichts von der Umwelt. Das Trike verfügt über zwei Räder an der Vorderachse und ein einzelnes Hinterrad, um schnell um die Kurven fahren zu können.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. afb Application Services AG, München

Laut Campagna wird der erste Prototyp mit Elektroantrieb auf der Montreal EV Show vom 20. bis 22. April 2018 vorgestellt, der Elektroantrieb kommt von Zero Motorcycles. Das Unternehmen baut Elektromotorräder, kooperiert aber mit einer Reihe anderer Hersteller, um seine Antriebstechnik in andere Fahrzeuge zu bringen. So arbeitet Zero Motorcycles zum Beispiel mit Free Form Factory an einem rein elektrischen Wasserfahrzeug.

Ein weiterentwickelter Prototyp des E-Trikes solle bis zum Ende des Sommers 2018 fertig sein, berichtet Elektrek. Wann der elektrische T-Rex in Serie geht, und was er kosten wird, ist nicht bekannt. Auf Facebook wurden bisher nur einige Fotos der elektrischen Antriebseinheit, aber nicht das komplette Fahrzeug gezeigt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 69,95€
  3. (-50%) 29,99€
  4. 39,99€ (Release 14.11.)

M.P. 12. Apr 2018

... was dann natürlich durch die erhöhte Kurvengeschwindigkeit erst recht dazu führt...

M.P. 11. Apr 2018

Es ist wohl auf Kundenwunsch vieles möglich

M.P. 11. Apr 2018

Wikipedia sagt:


Folgen Sie uns
       


AMD Athlon 200GE - Test

Der Athlon 200GE ist ein 55 Euro günstiger Chip für den Sockel AM4. Er konkurriert daher mit Intels Celeron G4900 und Pentium G5400. Dank zwei Kernen mit SMT und 3,2 GHz sowie einer Vega-3-Grafikeinheit schlägt er beide Prozessoren in CPU-Benchmarks und ist schneller in Spielen, wenn diese auf der iGPU laufen.

AMD Athlon 200GE - Test Video aufrufen
Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Job-Porträt Cyber-Detektiv: Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen
Job-Porträt Cyber-Detektiv
"Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Online-Detektive müssen permanent löschen, wo unvorsichtige Internetnutzer einen digitalen Flächenbrand gelegt haben. Mathias Kindt-Hopffer hat Golem.de von seinem Berufsalltag erzählt.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

15 Jahre Extreme Edition: Als Intel noch AMD zuvorkommen musste
15 Jahre Extreme Edition
Als Intel noch AMD zuvorkommen musste

Seit 2003 verkauft Intel seine CPU-Topmodelle für Spieler und Enthusiasten als Extreme Edition. Wir blicken zurück auf 15 Jahre voller zweckentfremdeter Xeon-Chips, Mainboards mit Totenschädeln und extremer Prozessoren, die mit Phasenkühlung demonstriert wurden.
Von Marc Sauter

  1. Quartalszahlen Intel legt 19-Milliarden-USD-Rekord vor
  2. Ryan Shrout US-Journalist wird Chief Performance Strategist bei Intel
  3. Iris GPU Intel baut neuen und schnelleren Grafiktreiber unter Linux

    •  /