Abo
  • Services:
Anzeige
Telekom-Europachefin Claudia Nemat
Telekom-Europachefin Claudia Nemat (Bild: Wolfgang Rattay/Reuters)

T-Mobile Czech Republic Deutsche Telekom zahlt 0,8 Milliarden Euro

Die Telekom zahlt für die Komplettübernahme von T-Mobile Czech Republic 0,8 Milliarden Euro. Ein Anteil von über 39 Prozent gehörte bisher einem Konsortium von Fonds.

Anzeige

Die Deutsche Telekom übernimmt die noch nicht in ihrem Besitz befindlichen Anteile an T-Mobile Czech Republic für einen Preis von 0,8 Milliarden Euro. Das gab das Unternehmen am 10. Februar 2014 bekannt. Das Konsortium von Fonds, Falcon, unter Führung von Mid Europa Partners verkauft dem deutschen Telekommunikationskonzern damit 39,23 Prozent der Anteile an dem Mobilfunk- und Festnetzbetreiber.

"Die Tschechische Republik ist aufgrund ihrer Größe und Struktur ein wichtiger Markt für die Deutsche Telekom", sagte Claudia Nemat, Vorstandsmitglied Europa und Technik bei der Telekom. Zudem spare die Telekom so Dividendenzahlungen an die Minderheitsgesellschafter. Credit Suisse Securities (Europe) und Clifford Chance haben die Telekom beraten. Die Übernahme der ausstehenden Anteile bedarf laut Telekom nicht der Zustimmung von Regulierungsbehörden.

T-Mobile Czech Republic hatte zum Ende ihres dritten Geschäftsquartals 5,7 Millionen Mobilfunk- und 119.000 Festnetzkunden. Der Umsatz fiel um 16 Prozent auf 226 Millionen Euro.

Die Telekom wolle "zum führenden integrierten paneuropäischen Telekommunikationsanbieter", werden, sagte Nemat.

In der vergangenen Woche wurde berichtet, dass die Telekom die Mehrheit an der slowenischen Telekom Slovenij kaufen will. Im November 2013 hatte der Konzern den polnischen Backbone-Provider GTS Central Europe übernommen. Das Unternehmen betreibt ein gut ausgebautes Backbone-Netz in Tschechien, Ungarn, Polen, Rumänien und der Slowakei. Zudem soll die Telekom laut einem unbestätigten Bericht dem griechischen Staat angeboten haben, weitere zehn Prozent an der Hellenic Telecommunications Organization (OTE) zu kaufen.


eye home zur Startseite
spezi 10. Feb 2014

Das Geld wird ja in die eigene Infrastruktur angelegt. Du meinst eher, die Telekom...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Loh Services GmbH & Co. KG, Monheim am Rhein
  2. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. medavis GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€
  2. (heute u. a. mit Dremel-Artikeln, Roccat-Mäusen und Sony Alpha 6000 + Objektiv AF E 16-50 mm für...
  3. 699€ statt 1.300€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  2. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  3. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  4. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  5. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  6. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  7. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor

  8. Drei

    Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11

  9. Microsoft

    Zusatzpaket bringt wichtige Windows-Funktionen für .Net Core

  10. Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300

    Die Schlechtwetter-Kameras



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Lawrow lügt das sich die Balken biegen

    Friedhelm | 16:57

  2. Und darum brauchen wir eine echte Netzneutralität.

    Sinnfrei | 16:57

  3. Re: Awwwww!

    nightmar17 | 16:57

  4. Re: 3D Touch - Multitasking

    SeriouZ | 16:56

  5. Re: Strafbar

    Phantomal | 16:55


  1. 16:47

  2. 16:32

  3. 16:22

  4. 16:16

  5. 14:28

  6. 13:55

  7. 13:40

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel