Abo
  • Services:
Anzeige
Osquery - Systemanalyse per SQL
Osquery - Systemanalyse per SQL (Bild: Facebook)

Systemüberwachung: Facebook veröffentlicht Osquery für Windows

Osquery - Systemanalyse per SQL
Osquery - Systemanalyse per SQL (Bild: Facebook)

Wegen steigender Nachfrage hat Facebook sein 2014 als Open Source freigegebenes Analysewerkzeug Osquery in einer Version für Windows 10 vorgelegt.

Das jetzt für Windows 10 freigegebene Osquery-Developer-Kit ermöglicht es Sicherheitsteams künftig, angepasste Osquery-Lösungen zusammenzustellen, um Windows-Netzwerke besser analysieren zu können. Seit der Bereitstellung als Open Source war das Werkzeug zur Systemüberwachung per SQL nur für Linux und OS X verfügbar.

Anzeige

Visualisierung per SQL

Osquery ermöglicht eine Systemüberwachung basierend auf SQL-Suchanfragen. Dabei werden Betriebssystemeigenschaften in eine relationale hochperformante Datenbank übersetzt. Dazu schreibt der Anwender SQL-Abfragen, die die aktuellen Zustände von Teilen des Systems wie laufenden Prozessen, geladenen Kernel-Modulen, offenen Netzwerkverbindungen oder Browser-Plugins in visuell leicht überschaubare Tabellen übertragen.

So setzt Facebook Osquery beispielsweise ein, um Daten über sämtliche im Unternehmensnetzwerk aktiven Browsererweiterungen zu sammeln und diese dann mit den aktuellen Sicherheitswarnungen für solche Plugins abzugleichen und bösartige Erweiterungen schnell zu entdecken und zu entfernen. Diese Technik der proaktiven Entdeckung ist auch als Threat Hunting bekannt.

Nutzer wollten eine Windows-Version

Mit der zunehmenden Verbreitung von Osquery und der Bildung einer Community wurde das Verlangen nach einer Version für Windows stärker. Dem kam Facebook nun nach. Begleitet von Experten des Sicherheitsunternehmens Trail of Bits wurde jeder Schritt der Entwicklung dokumentiert. Zum Einstieg in die Windows-Version von Osquery liegt ein Script vor, das eine 64-Bit-Windows-10-Maschine für den Einsatz von Osquery vorbereitet. Der Quellcode steht auf Github unter einer BSD-ähnlichen Lizenz zum Download bereit. Dort finden sich auch eine Anleitung zum Kompilieren und einige Beispiele. Facebook erlaubt die Nutzung auch künftiger Patente des Unternehmens, die den Code von Osquery betreffen.


eye home zur Startseite
TheUnichi 28. Sep 2016

TL;DR letzter Satz. "The problem with React is its patent rider. React.js comes with a...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT2media GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  3. CGM Deutschland AG, Hannover
  4. digatus it consulting GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 3,99€
  3. 41,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Vernetztes Fahren

    Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps

  2. Ransomware

    Redboot stoppt Windows-Start und kann nicht entschlüsseln

  3. Dan Cases C4-H2O

    9,5-Liter-Gehäuse mit 240-mm-Radiator

  4. iPhone 8 Plus im Test

    Warten auf das X

  5. Office

    Microsoft 365 zeigt LinkedIn-Informationen von Kontakten an

  6. Twitter

    Aggressive Trump-Tweets wegen Nachrichtenwert nicht gelöscht

  7. Mototok

    Elektroschlepper rangieren BA-Flugzeuge

  8. MacOS High Sierra

    MacOS-Keychain kann per App ausgelesen werden

  9. Sendersuchlauf

    Unitymedia erstattet Kunden die Kosten für Fernsehtechniker

  10. Spielebranche

    US-Synchronsprecher bekommen mehr Geld und Transparenz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Bundestagswahl 2017 IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung
  2. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. iZugar 220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt
  2. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  3. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Re: Echtzeit im Berufsleben

    Niaxa | 13:07

  2. Re: Zusammenhang Dateisystem und Anwendung

    Huetti | 13:06

  3. Re: Dann genügt doch ein simples MBR Backup, oder?

    Tantalus | 13:06

  4. Re: Das sind mal Stundensätze

    Prinzeumel | 13:04

  5. Re: Nachrichtenwert...

    Muhaha | 13:04


  1. 12:57

  2. 12:42

  3. 12:22

  4. 12:02

  5. 11:55

  6. 11:43

  7. 11:28

  8. 11:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel