Abo
  • Services:

Systemkamera mit 4K-Aufnahme: Der Preis der Sony Alpha 7S steht fest

Sony hat den Preis der Alpha 7S für die USA ohne Objektiv bekanntgegeben. Die Systemkamera mit Vollformatsensor und 4K-Videoaufzeichnung wird deutlich teurer als für DSLR üblich.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony Alpha 7S
Sony Alpha 7S (Bild: Sony)

Die Sony Alpha 7S mit Vollformatsensor und 4K-Videoaufnahme soll in den USA ab Juli 2014 zum Preis von 2.500 US-Dollar erhältlich sein. Das teilte Sony USA mit. Dafür gibt es nur den Kamera-Body - ein Objektiv ist in diesem Preis nicht enthalten. Die 7S nimmt zudem Fotos mit 12 Megapixeln auf und erreicht eine Lichtempfindlichkeit von bis zu ISO 409.600.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Sprockhövel
  2. DIEBOLD NIXDORF, Bonn

Fotos sind allerdings nur ein Einsatzgebiet der Sony Alpha 7S. Interessanter ist die Videofunktion mit 4K-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel), vor allem deshalb, weil auch hier die hohe Lichtempfindlichkeit genutzt werden kann. Das Signal mit 4:2:2-Farbunterabtastung wird ausschließlich über HDMI mit 30p ausgegeben. Ein Speichern auf der internen Karte ist nicht vorgesehen. Der Anwender braucht also einen externen HDMI-Rekorder. Darüber hinaus sind Aufnahmen in Full-HD mit bis zu 60p möglich, die natürlich auf die Speicherkarte geschrieben werden können, weil hier weniger Daten anfallen. Die Kamera nimmt im Format XAVC-S auf und kann so Bitraten von bis zu 50 MBit/s erzielen.

Als Sucher kommt ein OLED mit 2,36 Millionen Bildpunkten zum Einsatz. Zudem bietet die Sony Alpha 7S auch WLAN zur Fernsteuerung über eine Smartphone- beziehungsweise Tablet-App. Auf der Rückseite befindet sich ein 3 Zoll (7,62 cm) großes Display mit 1,23 Millionen Bildpunkten.

  • Alpha 7S von Sony (Bild: Sony)
  • Alpha 7S von Sony (Bild: Sony)
  • Alpha 7S von Sony (Bild: Sony)
  • Alpha 7S von Sony (Bild: Sony)
  • Alpha 7S von Sony (Bild: Sony)
  • Alpha 7S von Sony (Bild: Sony)
  • Alpha 7S von Sony als Filmkamera (Bild: Sony)
  • Alpha 7S von Sony als Filmkamera (Bild: Sony)
  • Alpha 7S von Sony als Filmkamera (Bild: Sony)
  • Alpha 7S von Sony (Bild: Sony)
  • Alpha 7S von Sony (Bild: Sony)
  • Alpha 7S von Sony (Bild: Sony)
  • Alpha 7S von Sony (Bild: Sony)
  • Alpha 7S von Sony (Bild: Sony)
Alpha 7S von Sony (Bild: Sony)

Noch sind sehr wenige Vollformatobjektive für den E-Mount-Anschluss der kleinen Kameraserie von Sony erhältlich. Der japanische Hersteller arbeitet derzeit an einem Zoomobjektiv mit einer Brennweite von 28 bis 135 Millimetern (f/4).

Die Kamera misst 127 x 94 x 48 mm und wiegt mitsamt Akku und Speicherkarte 489 Gramm. Dazu kommt noch das Gewicht des angeschlossenen Objektivs. Der Euro-Preis ist noch nicht verfügbar und wird nachgetragen, sobald er bekannt ist.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

Anonymer Nutzer 16. Mai 2014

Das mag vielleicht sein,aber ggf ist dieses Consumer-Gefuddel das einzige was der...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden
  2. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  3. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

    •  /