Kdbus zu komplex

Komplexität sei sicherlich einer der Gründe, warum Kdbus es nicht in den Kernel geschafft habe. Nicht der Code, die Konzepte hinter Kdbus, seien für den Kernel offenbar zu komplex gewesen, vermutet Poettering. Vielleicht hätten auch zu viele Userspace-Konzepte in Kdbus gesteckt, jedenfalls habe man es nicht geschafft, den Kernelentwicklern das Konzept zu erklären.

Stellenmarkt
  1. Developer (m/w/d) Microsoft Dynamics 365 Business Central
    B.i.Team Gesellschaft für Softwareberatung mbH, Karlsruhe, München und Berlin
  2. SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hannover
Detailsuche

Ein anderer Grund für die Ablehnung bestehe sicherlich in den Animositäten zwischen Kernel- und Systemd-Entwicklern. Wohl auch aus diesem Grunde hält sich Poettering aus der Entwicklung an Bus 1, einer Nachfolge-IPC für den Kernel heraus.

Bus 1 ohne Zentralstation

David Hermann stellt Bus 1 in seinem Vortrag vor. Gab es in Kdbus noch eine zentrale Komponenten, um die Kommunikation zwischen den Clients zu koordinieren, soll diese in Bus 1 voraussichtlich wegfallen. Die IPC arbeitet, wie Doors (Solaris), Binder (Android), Mach Ports (OS X) Capability-orientiert, der Wegfall einer zentralen Instanz soll unter anderem das aufwändige Matching der Kommunikationspartner einsparen.

Weiterhin erlaubt Bus 1 Multicasts, behält die Reihenfolge der Nachrichten und den Ressourcenverbrauch im Auge und arbeitet nur im lokalen Kontext. An einem RFC für ein natives Protokoll arbeiten die Entwickler zurzeit, ihre Fortschritte wollen sie auf dem Kernel Summit präsentieren. Insgesamt sind das neue Konzept und der Code von Bus 1 deutlich einfacher gehalten als bei Kdbus, weshalb die Entwickler hoffen, damit auf mehr Gegenliebe zu stoßen.

Embedded, Container und Nix OS 16.09

Golem Akademie
  1. OpenShift Installation & Administration
    31. Januar-2. Februar 2022, online
  2. Linux-Systeme absichern und härten
    8.-10. November 2021, online
  3. Einführung in die Programmierung mit Rust
    21.-24. September 2021, online
Weitere IT-Trainings

Weitere Vorträge drehten sich um Bereiche, in denen Systemd zum Einsatz kommt und klärten das Wie und Warum. Dazu gehören etwa Embedded-Systeme, Container und auf Switches. Rok Garbas berichtete über Systemd in der reproduzierbar gebauten Distribution Nix OS. Sie verfolgt einen deklarativen Ansatz für das Konfigurationsmanagement und erlaubt dank einer Software-Atomisierung auch Updates bei schlechtem Netzzugang sowie Rollbacks. Und auch er hatte eine Neuigkeit anzukündigen: Im Verlauf des Konferenztages erscheint Nix OS 16.09.

Wer es nicht zur Konferenz geschafft hat, kann sich Videoaufzeichnungen der Vorträge ansehen, die bereits jetzt online verfügbar sind.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Systemd.conf 2016: Pläne für portable Systemdienste und neue Kernel-IPC
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyrcle Phone 2.0
Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
Artikel
  1. A New Beginning: Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt
    A New Beginning
    Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt

    Rund 22 Jahre nach dem Start des ersten Teils gibt es die Ankündigung von Outcast 2 für Xbox Series X/S, Playstation 5 und Windows-PC.

  2. Bundesinnenministerium: Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert
    Bundesinnenministerium
    Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert

    Meldebescheinigungen oder Baugenehmigungen warten weiter auf die Digitalisierung.

  3. Smartphones: Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen
    Smartphones
    Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen

    Das Handelsembargo der USA gegen Huawei zeigt Wirkung, wenn auch anders als geplant.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /