Abo
  • Services:
Anzeige
Logo von Reuters im Londoner Hauptgebäude
Logo von Reuters im Londoner Hauptgebäude (Bild: Toby Melville / Reuters)

Syrien-Konflikt: Webseite der Nachrichtenagentur Reuters gehackt

Logo von Reuters im Londoner Hauptgebäude
Logo von Reuters im Londoner Hauptgebäude (Bild: Toby Melville / Reuters)

Ein gefälschtes Interview mit einem Kommandeur der Freien Syrischen Armee und Berichte über chemische Waffen: Unbekannte haben ein Blog der britischen Nachrichtenagentur Reuters gehackt.

Die Nachrichtenagentur Reuters aus London meldet, dass Unbekannte ihr Blog gehackt und dann eine Reihe von Falschmeldungen veröffentlicht haben. Dabei hatte es sich unter anderem um ein Interview mit Oberst Riad al-Assaad, einem Kommandeur der Freien Syrischen Armee (FSA), sowie um einen Bericht über den Kauf von chemischen Waffen durch die Rebellen gehandelt, schreibt die Agentur. "Reuters hat kein derartiges Interview geführt und die Veröffentlichung wurde gelöscht", so das Unternehmen am Freitag über Twitter.

Anzeige

Der Verdacht liegt nahe, dass Anhänger des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad die Nachrichten veröffentlicht haben, um ihre Gegner in der Weltöffentlichkeit schlecht aussehen zu lassen. Sicher ist das aber nicht - auch die Gegner von Assad könnten zu einem derartigen Propagandatrick gegriffen haben.

Nachtrag vom 6. August 2012, 9.30Uhr

Kurz nach dem Hack des Journalisten-Blogs von Reuters wurde auch ein Twitter-Account der Nachrichtenagentur von Unbekannten übernommen. Das Nutzerkonto Reuters Tech wurde zeitweise umbenannt. Statt Meldungen über Hardware, Software und die IT-Welt sind dort gefälschte News über den Krieg in Syrien zu lesen. Zumindest dem Anschein nach scheinen die Hacker aus dem Lager des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad zu stammen. Der Account ist seit gut einem Tagen stillgelegt, laut Cnet.com wird der Vorgang untersucht.


eye home zur Startseite
a user 06. Aug 2012

@TE: ohne auf details eingehen zu wollen und auch wenn ich deinen post verstehe, so irrst...

HomerSimpson 06. Aug 2012

Der Maya-Kalender endet dort eben nicht! Es endet lediglich der Baktun-Zyklus! Und ob es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Deutsche Telekom AG, Bonn
  3. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  4. KRÜSS GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Geil...

    sofries | 16:44

  2. Re: Bei einer Neuinstallation...

    dxp | 16:41

  3. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    Oktavian | 16:38

  4. Re: Upgrade Prozedere

    sniner | 16:34

  5. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    Topf | 16:32


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel