Syrah: Erhält OS X 10.10 ein Design im Stil von iOS 7?

Apple soll die neue Version 10.10 seines Betriebssystems OS X zur weltweiten Entwicklerkonferenz im Juni vorstellen und ein komplettes Redesign der Oberfläche planen - das ebenso tiefgreifend wie im vergangenen Jahr iOS 7 sein soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Die neue Mac-OS-X-Version 10.10 soll Syrah (benannt nach einer roten Rebsorte) heißen.
Die neue Mac-OS-X-Version 10.10 soll Syrah (benannt nach einer roten Rebsorte) heißen. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Nach Informationen, die der Website 9to5Mac zugespielt wurden, plant Apple, OS X 10.10 alias Syrah mit einer vollständig überarbeiteten Oberfläche auf den Markt zu bringen. Das neue Betriebssystem soll auf dem WWDC 2014 vorgestellt werden. Um es den Entwicklern schmackhaft zu machen, will es Apple dem Bericht zufolge stark bewerben. Der Hersteller habe viel Personal von der iOS-Designabteilung für OS X 10.10 abgestellt, so die Insiderinformationen.

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (w/m/d)
    mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  2. Techniker / Ingenieur Prüftechnik (m/w/d)
    INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
Detailsuche

Das Design soll sich dem von iOS 7 anpassen und klarere Icons, weniger abgerundete Formen und mehr Weißraum beinhalten als bislang. Die Charakteristika von OS X sollen aber erhalten bleiben - inhaltlich soll sich OS X 10.10 nicht an iOS annähern. Auf den Finder, mehrere Fenster und Mission Control wird der Anwender auch künftig nicht verzichten müssen.

Womöglich wird auf dem WWDC 2014 auch iOS 8 vorgestellt und wie OS X 10.10 noch im Laufe des Jahres auf den Markt gebracht. Das neue mobile Betriebssystem soll mit Healtbook eine App zur Verarbeitung von Fitness- und Gesundheitsdaten bieten, eine aktualisierte Kartenanwendung mit Berücksichtigung des öffentlichen Nahverkehrs sowie eine Textverarbeitung und eine Datei-Vorschau, eine iTunes-Radio-App und eine Integration der Musikerkennungssoftware Shazam.

Wie schon bei iOS 7 werden den Informationen von 9to5Mac.com nach nicht alle vorgestellten Funktionen mit dem Start von iOS 8 verfügbar sein sondern wie zum Beispiel Carplay erst bei späteren Updates freigeschaltet.

Golem Akademie
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    1.–2. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Auch eine Neuauflage der Settop-Box Apple TV mit Sprachsteuerung soll sich in der Entwicklung befinden. Ob dieses Hard- und Softwareupdate auch auf dem WWDC besprochen wird, sei unklar, berichtet 9to5Mac.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


holysmoke 04. Mai 2014

Will dir ja nicht vorschreiben wie du deine Gerätschaften verwenden sollst, aber ich bin...

Anonymer Nutzer 04. Mai 2014

Man hat sich da damals ziemlich bewusst für entschieden und aktuell gibt es glaube ich...

Anonymer Nutzer 04. Mai 2014

Liegt vermutlich am Internet. Das "was können wir zocken" findet ja ebenfalls kaum noch...

M. 03. Mai 2014

Vielen Dank für den Tipp, danach hab ich gar nicht gesucht, weil für mich als jemanden...

Deff-Zero 02. Mai 2014

Mimimi



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
Artikel
  1. Zip: Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community
    Zip
    Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community

    Die App Zip wird seit Microsoft Edge 96 standardmäßig aktiviert. Diese bietet Ratenzahlung an, schürt aber nur Hass in der Community.

  2. Kompakter Einstieg in die Netzwerktechnik
     
    Kompakter Einstieg in die Netzwerktechnik

    Die Golem Akademie bietet Admins und IT-Sicherheitsbeauftragten in einem Fünf-Tage-Workshop einen umfassenden Überblick über Netzwerktechnologien und -konzepte.
    Sponsored Post von Golem Akademie

  3. Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
    Razer Zephyr im Test
    Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

    Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
    Ein Test von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Last Minute Angebote bei Amazon • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Adventskalender bei MM/Saturn (u. a. Surface Pro 7+ 849€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) [Werbung]
    •  /