Abo
  • Services:
Anzeige
Synologys NAS-Systeme haben zwei gefährliche Sicherheitslücken.
Synologys NAS-Systeme haben zwei gefährliche Sicherheitslücken. (Bild: Screenshot Golem.de)

Synology DSM: Sicherheitsupdate entfernt Schadsoftware von NAS-Systemen

Der NAS-Hersteller Synology hat kurzfristig ein Sicherheitsupdate für seine Disk- und Rackstations veröffentlicht. Die DSM-Version 4.3-3827 schließt nicht nur eine Sicherheitslücke, sondern entfernt auch gleich noch einen Schädling, der sich auf NAS-Systemen verbreitete.

Anzeige

Synology hat den Diskstation Manager (DSM) 4.3 mit der Buildnummer 3827 veröffentlicht. Dieses Update sollte jeder Besitzer einer Rackstation oder Diskstation-NAS des Herstellers einspielen. Der neue Build beseitigt die Sicherheitslücken CVE-2013-6955 und CVE-2013-6987. Die beiden CVE-Einträge (Common Vulnerabilities and Exposures) sind jeweils von Anfang Dezember 2013 und wurden mit kleinen Updates im Laufe des Dezembers bereits korrigiert.

Die Sicherheitsprobleme werden offenbar auf alten Softwareversionen ausgenutzt. Wie Synology in seinem Changelog angibt, entfernt das neue Update 3827 nämlich auch gleich die Schadsoftware. Nebenbei beseitigt Synology auch einige kleine Softwareprobleme, die nicht sicherheitsrelevant sind.

Neben der Pressemitteilung informiert der Hersteller auch auf seiner Newsseite über die Schwierigkeiten.

Leider reicht ein simples Update nicht, wenn das NAS des Nutzers bereits befallen wurde. Dann ist eine Neuinstallation von DSM 4.3 notwendig. Das aktualisierte NAS-Betriebssystem entfernt nur dann die Reste einer Infektion. Immerhin lässt sich die Schadsoftware leicht erkennen, wenn der Synology-Anleitung gefolgt wird. Hohe CPU-Last und bestimmte auftauchende Prozesse sowie Ordner auf dem NAS-System sind Hinweise für eine Infektion.

Wer DSM in der Version 5.0 einsetzt, die es derzeit nur als Betaversion gibt, hat nichts zu befürchten.

Nachtrag vom 19. Februar 2014, 2:36 Uhr

Die beiden genannten CVEs wurden von Synology bereits mit kleineren Updates der DSM-Builds 3810 geschlossen. Der Text wurde entsprechend angepasst. Build 3827 beinhaltet diese Sicherheitsupdates. Auch für ältere DSM-Versionen hat Synology auf seiner Homepage neue Builds für eine Neuinstallation nach einem Befall bereitgestellt oder die Probleme bereits in Updates behoben. Wir bitten die Fehler zu entschuldigen.


eye home zur Startseite
slashwalker 19. Feb 2014

Bin mir nicht sicher, da ich noch nicht so lange mit Synology arbeite, aber kann es sein...

ronlol 19. Feb 2014

Eben. Gegenüber US Produkten gibt es da keinen Zwang zur vorinstallierten NSA Backdoor...

as (Golem.de) 19. Feb 2014

Hallo, ja, das stimmt. Das habe ich verwechselt. Die Pressemitteilung von Synology...

DancingBallmer 18. Feb 2014

Leicht erkennen konnte man den Befall nicht, da die Schadsoftware sowohl die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. AVL List GmbH, Graz (Österreich)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 486,80€
  2. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    Nebucatnetzer | 00:44

  2. Re: Ubisoft Trailer...

    marcelpape | 00:41

  3. Re: Das Auto steht eigentlich doch eh nur rum...

    Vollbluthonk | 00:40

  4. Re: Es ist übrigens das erste Far Cry, das in den...

    quineloe | 00:39

  5. Re: Was habe ich von Netzneutralität als Kunde?

    tsp | 00:37


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel