Abo
  • Services:

Sync 3: Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

Der US-Hersteller Ford hat angekündigt, in den USA alle Modelle des Jahres 2017 mit seinem Car-Entertainment-System Sync 3 anzubieten - das sowohl Apples Carplay als auch Android Auto unterstützt. Die Chancen auf eine gute Verfügbarkeit in Europa dürften damit ebenfalls steigen.

Artikel veröffentlicht am ,
Sync 3 in einem Ford Mustang
Sync 3 in einem Ford Mustang (Bild: Ford)

Ford wird alle Modelle des Jahres 2017 mit der Option ausstatten, das Entertainment-System Sync 3 zu nutzen. Dazu zählen neben den Limousinen auch SUVs, Pick-ups und elektrische Fahrzeuge. Sync 3 ermöglicht es Nutzern, zahlreiche Funktionen per Spracheingabe zu steuern und unterstützt sowohl Apples Carplay als auch Android Auto.

Ankündigung für US-Markt dürfte Auswirkungen auf Europa haben

Stellenmarkt
  1. Design Offices GmbH, Nürnberg
  2. über duerenhoff GmbH, Hagen

Fords Ankündigung wurde von der US-amerikanischen Pressestelle ausgegeben und bezieht sich auf alle Modelle des US-Marktes. Die Aktion auf dem Heimmarkt dürfte aber auch Auswirkungen auf Europa und Deutschland haben.

Mit der Integration von Carplay und Android Auto bei jedem Modell können Besitzer eines 2017er Fords einfach ihre Smartphones in das Cockpit des Wagens integrieren. Beide Systeme spiegeln die Inhalte des Smartphones auf die Displays des Fahrzeugs und ermöglichen eine einfache Steuerung während der Fahrt.

Hersteller bieten Carplay und Android Auto meist nicht flächendeckend an

Zahlreiche Fahrzeughersteller haben bereits Carplay und Android Auto in ihre Autos integriert, oft aber nur bei bestimmten Modellen oder nur ab einer bestimmten Ausstattungsvariante. Manche Hersteller bieten auch nur eines der beiden Systeme an.

In den USA sind bereits einige Ford-Modelle in der 2017er-Version erhältlich. Dazu zählen Escape, Explorer, Fusion und Mustang. Der Pick-up F-150 sowie der Focus sollen Ende 2016 erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. bei dell.com
  4. 229,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /