Abo
  • Services:

Symposium Breitbandpolitik: Unitymedia will schnell viele Gigabit-Städte schaffen

Ab 2018 soll es zügig weitergehen mit dem Gigabit-Ausbau im Kabelnetz von Unitymedia. Es soll nicht bei einer Stadt bleiben.

Artikel veröffentlicht am ,
Symposium Breitbandpolitik in Berlin
Symposium Breitbandpolitik in Berlin (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia will nach Bochum in vielen weiteren Städten Gigabit-Datenraten anbieten. Das sagte Wolf Osthaus, Vorstandsmitglied des Kabelnetzbetreiberverbands Anga und Mitglied der Geschäftsleitung von Unitymedia, am 6. September 2017 auf dem Symposium Breitbandpolitik in Berlin. "Anfang des Jahres 2018 wird Bochum eine Gigabit-Stadt. Bei der Stadt wird es nicht bleiben. Es wird dann relativ schnell weitergehen."

Stellenmarkt
  1. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
  2. BAUER Maschinen GmbH, Aresing

Unitymedia gab auf der Cebit 2017 bekannt, die Ruhrgebietsstadt Bochum zur ersten Stadt in Deutschland zu machen, in der der TV-Kabelnetzbetreiber Gigabit-Zugänge mit Docsis 3.1 anbietet.

Osthaus sagte: "Jeder zehnte Kunde wählt bereits unser Spitzenprodukt mit 400 MBit/s." Doch die hohe Datenrate dann zu jeder Tageszeit auch an alle Haushalte zu liefern, verlange noch erhebliche Anstrengungen beim Netzausbau. Netzsegmente müssten durch Nodesplits verkleinert und die Glasfaser so immer näher zum Kunden gebracht werden.

Docsis 3.1 billig oder teuer

Bei einem vollen Ausbau mit Docsis 3.1 können Datenübertragungsraten von 10 GBit/s erreicht werden. Dies erfordert aber den Austausch aller aktiven und passiven Komponenten im TV-Kabelnetz, Verstärker sind die aktiven Komponenten, die passiven sind Splitter und Tabs.

Der Kabelnetzstandard Docsis 3.1 kann auch genutzt werden, ohne die Hardware komplett upzugraden, dann erreicht der Betreiber aber nicht 10 GBit/s. Der genaue Durchsatz hängt dann von dem vorhandenen Netz und dem Gesamtfrequenzplan des Betreibers ab. Die Netzbetreiber verteilen das Spektrum für DVB-C, Video on Demand, Docsis 3.0, analoges TV und UKW-Radio. Um ohne sehr große Investitionen höhere Datenraten zu bekommen, hat der Kabelnetzbetreiber Unitymedia das analoge Fernsehen abgeschaltet. So können dann 1 GBit/s geboten werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  3. 164,90€

M.P. 11. Sep 2017

Wie in anderen Verzweigungen dieses Threads ist die Spur wohl doch richtig: Der Engpass...

DerDy 08. Sep 2017

Unitymedia garantiert dir, dass dein Router sich mit mindestens 40% der Geschwindigkeit...

M.P. 08. Sep 2017

Es kommt da zumindest auf die Alternativen an. Wenn bei den DSL-Anbietern in der...

LinuxMcBook 08. Sep 2017

Kann man mit 1MBit/s überhaupt z.B. Bilder per Whatsapp verschicken? :D

LinuxMcBook 07. Sep 2017

Nach meinem Kenntnisstand ist Docsis 3.0 mit 1 GBit ohne neue Hardware allein durch die...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /