Symfonisk-Lampen-Lautsprecher im Test: Besserer Sonos-Klang für weniger Geld

Wir sind mit dem neuen Symfonisk-Lampen-Lautsprecher mit Sonos-Technik sehr zufrieden. Ein Nachteil zeigt sich aber im Vergleich zu einem anderen Ikea-Produkt.

Ein Test von veröffentlicht am
Neuer Symfonisk-Lampen-Lautsprecher von Ikea im Test
Neuer Symfonisk-Lampen-Lautsprecher von Ikea im Test (Bild: Ikea)

Ikea hat sein Sortiment an Sonos-kompatiblen Lautsprechern erweitert. Kunden können künftig aus vier verschiedenen Symfonisk-Modellen wählen. Neben dem dieses Jahr erschienenen Bilderrahmen-Lautsprecher sind das die 2019 erschienenen Regal- und Lampenlautsprecher sowie eine neue Version des Lampen-Lautsprechers. Auch beim vierten Symfonisk-Lautsprecher geht es darum, dass sich das Produkt möglichst unauffällig in das Wohnumfeld integriert. Im Idealfall fällt nicht auf, dass ein Lautsprecher im Raum steht.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Framework: Cross-Plattform mit Tauri
Framework: Cross-Plattform mit Tauri

Tauri ist ein besonders flexibles Framework, um Anwendungen auf verschiedene Plattformen zu bringen. Wir erklären, was es kann, schauen unter die Haube und implementieren auch gleich eine erste Anwendung.
Von Fabian Deitelhoff


Energiewende: Wie das Stromnetz der Zukunft aussehen muss
Energiewende: Wie das Stromnetz der Zukunft aussehen muss

Der Umstieg auf erneuerbare Energiequellen funktioniert nur, wenn das Stromnetz ausgebaut und digitalisiert wird. Wie die Infrastruktur in Zukunft aussehen muss.
Eine Analyse von Gerd Mischler


Virtualisieren mit Windows, Teil 2: In Hyper-V eine VM erstellen und konfigurieren
Virtualisieren mit Windows, Teil 2: In Hyper-V eine VM erstellen und konfigurieren

Hyper-V ist eine gute Lösung, um mehrere VMs auf einem Rechner zu betreiben. Wir stellen es in einer dreiteiligen Reihe im Detail vor. In Teil 2 geht es um das Erstellen einer VM.
Eine Anleitung von Holger Voges


    •  /