Abo
  • Services:
Anzeige
Benoit Sokals Skizze zum Adventure Syberia 3
Benoit Sokals Skizze zum Adventure Syberia 3 (Bild: Anuman Interactive)

Syberia 3: Erste Bilder zu Benoit Sokals neuem Adventure

Benoit Sokals Skizze zum Adventure Syberia 3
Benoit Sokals Skizze zum Adventure Syberia 3 (Bild: Anuman Interactive)

Es gibt die ersten Bilder zu Syberia 3. Die Konzeptbilder stammen vom Comiczeichner Benoit Sokal, der bereits maßgeblich an den ersten beiden Syberia-Adventures beteiligt war.

Kate Walker ist wieder da. Vorerst allerdings nur auf Skizzen und Konzeptbildern von Benoit Sokal. Der bekannte Comiczeichner arbeitet derzeit mit Anuman Interactive an Syberia 3. Sokal ist nicht nur für das Aussehen des neuen Spiels verantwortlich, sondern soll auch an dessen Skript beteiligt sein. Der dritte Teil der Adventure-Serie soll 2014 oder 2015 für mehrere Systeme unter dem Microids-Label erscheinen.

Anzeige

Viel verrät Publisher Anuman Interactive noch nicht zu Syberia 3. Auf der veröffentlichten Skizze schaut sich ein Juwelier etwas mit einer Lupe an und sagt zur Protagonistin Kate im Deutsch-Französisch-Mischmasch: "Mein Gott! Où avez-vous donc vole sa, Miss Walker?" Übersetzt bedeutet die Frage soviel wie: "Wo haben Sie ihn gestohlen, Frau Walker?"

Auf dem zweiten Bild, einer Konzeptzeichnung, ist Kate auf einem Laufvogel unterwegs. In der knappen Pressemitteilung von Anuman Interactive findet sich ansonsten zum Spiel noch ein Textfragment aus der Geschichte: "Als Nic Quentin in der Klinik ankam, war Kate Walker schon verschwunden... einmal mehr". Das könnte bedeuten, dass es nicht nur einen, sondern zwei spielbare Charaktere gibt.

Die erste Ankündigung von Syberia 3 gab es im November 2012. Zu dem Zeitpunkt wurde die Partnerschaft mit Benoit Sokal angekündigt. Allerdings wurde da noch das Jahr 2013 als Veröffentlichungstermin genannt, was nun nicht mehr der Fall ist. Das dürfte auch daran liegen, dass Anuman bisher noch kein Entwicklerstudio verpflichtet hat. Die Verhandlungen würden noch laufen, erklärte ein Unternehmenssprecher. Es sei "Work in Progress".

  • Von Benoit Sokal gezeichnete  Skizze zu Syberia 3 (Bild: Anuman Interactive)
  • Von Benoit Sokal gezeichnetes Artwork zu Syberia 3 (Bild: Anuman Interactive)
Von Benoit Sokal gezeichnete Skizze zu Syberia 3 (Bild: Anuman Interactive)

Viel Zeit ist vergangen seit den ersten beiden Teilen - Syberia 1 wurde 2002 für PC veröffentlicht und war ein Adventure-Glanzlicht in einer Zeit, in der Publisher Adventures nicht produzieren wollten. Syberia 2 folgte 2004, für PC, Playstation 2 und Xbox 1. Beide Spiele konnten inhaltlich und spielerisch mit den ganz großen Klassikern des Genres mithalten und bekamen viel Lob, auch von Golem.de.


eye home zur Startseite
ck (Golem.de) 31. Jan 2013

Da rächt es sich wieder, Französisch vernachlässigt zu haben - danke für den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Hamburg
  2. thyssenkrupp AG, Essen
  3. equensWorldline GmbH, Aachen
  4. OSRAM GmbH, Garching bei München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5,99€
  3. ab 59,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  2. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller
  3. Smartwatch Huawei Watch bekommt Android Wear 2.0

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 01:26

  2. Re: Exzessive Nutzung kann sogar ein unerfüllter...

    bombinho | 01:10

  3. Re: War Huawei nicht auch mal ein Billig-"China...

    sofries | 00:37

  4. Alternativen?

    Chrizzl | 00:32

  5. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 00:22


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel