Abo
  • IT-Karriere:

Sword Coast Legends: Rollenspiel-Rückkehr an die Schwertküste

Die Entwickler von Dragon Age Origins, Baldur's Gate und Neverwinter Nights stellen ein neues PC-Rollenspiel auf Basis von Dungeons & Dragons vor: Sword Coast Legends soll neben einer Singleplayer-Kampagne noch mehr für echte RPG-Fans bieten.

Artikel veröffentlicht am ,
Sword Coast Legends
Sword Coast Legends (Bild: Digital Extremes)

Das kanadische Entwicklerstudio Digital Extremes stellt zusammen mit N-Space ein neues Projekt namens Sword Coast Legends vor. Dabei handelt es sich um ein klassisches Rollenspiel, an dem viele Designer arbeiten, die zuvor in leitenden Funktionen an Dragon Age Origins, Baldur's Gate und Neverwinter Nights beteiligt waren - etwa Dan Tudge, der früher Game Director bei Bioware war und jetzt Chef von N-Space ist.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München
  2. ENERCON GmbH, Aurich

Sword Coast Legends soll auf der fünften Ausgabe von Dungeons & Dragons basieren und - der Name deutet es mehr als nur ein bisschen an - an der legendären Schwertküste spielen. Bereits für das erste Baldur's Gate gab es übrigens eine Erweiterung namens Legenden der Schwertküste.

Wie in Baldur's Gate soll der Spieler Kämpfe jederzeit pausieren können, um den Mitgliedern seiner Heldengruppe neue Befehle erteilen zu können. Der Spieler soll für seinen Hauptcharakter aus fünf Völkern und sechs Klassen wählen können.

Neben einer klassischen Singleplayer-Kampagne soll es einen kooperativen Modus für vier Spieler geben. Ein fünfter Teilnehmer soll die Partien mit einer Reihe von extra dafür programmierten Werkzeugen als Dungeon Master leiten können, also so ähnlich wie bei Papier-Rollenspielen.

Sword Coast Legends ist Teil der Forgotten Realms. Es soll im 3. Quartal 2015 in mehreren Versionen als Download über Steam auf den Markt kommen, die Bestellseite ist bereits eingerichtet und liefert Informationen zu den Systemanforderungen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 25,49€
  3. (-75%) 9,99€
  4. 4,99€

Anonymer Nutzer 19. Feb 2015

+1 +1 +1 Genau so seh ich das auch. DRM ist durchaus ok, sofern es den User nicht...

Nocta 15. Feb 2015

Okay, hatte mir den Trailer nicht angeguckt. Danke :)


Folgen Sie uns
       


LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019)

LG hat auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona das 5G-fähige Smartphone V50 Thinq gezeigt. Passend dazu gibt es eine spezielle Hülle, die sich Dual Screen nennt. Darun befindet sich ein zweites Display, das sich parallel zum normalen Smartphone-Display nutzen lässt.

LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
    Urheberrechtsreform
    Was das Internet nicht vergessen sollte

    Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
    2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
    3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

    Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
    Falcon Heavy
    Beim zweiten Mal wird alles besser

    Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

    1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
    2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
    3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

      •  /