Abo
  • Services:
Anzeige
Sword Coast Legends
Sword Coast Legends (Bild: Digital Extremes)

Sword Coast Legends: Rollenspiel-Rückkehr an die Schwertküste

Sword Coast Legends
Sword Coast Legends (Bild: Digital Extremes)

Die Entwickler von Dragon Age Origins, Baldur's Gate und Neverwinter Nights stellen ein neues PC-Rollenspiel auf Basis von Dungeons & Dragons vor: Sword Coast Legends soll neben einer Singleplayer-Kampagne noch mehr für echte RPG-Fans bieten.

Anzeige

Das kanadische Entwicklerstudio Digital Extremes stellt zusammen mit N-Space ein neues Projekt namens Sword Coast Legends vor. Dabei handelt es sich um ein klassisches Rollenspiel, an dem viele Designer arbeiten, die zuvor in leitenden Funktionen an Dragon Age Origins, Baldur's Gate und Neverwinter Nights beteiligt waren - etwa Dan Tudge, der früher Game Director bei Bioware war und jetzt Chef von N-Space ist.

Sword Coast Legends soll auf der fünften Ausgabe von Dungeons & Dragons basieren und - der Name deutet es mehr als nur ein bisschen an - an der legendären Schwertküste spielen. Bereits für das erste Baldur's Gate gab es übrigens eine Erweiterung namens Legenden der Schwertküste.

Wie in Baldur's Gate soll der Spieler Kämpfe jederzeit pausieren können, um den Mitgliedern seiner Heldengruppe neue Befehle erteilen zu können. Der Spieler soll für seinen Hauptcharakter aus fünf Völkern und sechs Klassen wählen können.

Neben einer klassischen Singleplayer-Kampagne soll es einen kooperativen Modus für vier Spieler geben. Ein fünfter Teilnehmer soll die Partien mit einer Reihe von extra dafür programmierten Werkzeugen als Dungeon Master leiten können, also so ähnlich wie bei Papier-Rollenspielen.

Sword Coast Legends ist Teil der Forgotten Realms. Es soll im 3. Quartal 2015 in mehreren Versionen als Download über Steam auf den Markt kommen, die Bestellseite ist bereits eingerichtet und liefert Informationen zu den Systemanforderungen.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 19. Feb 2015

+1 +1 +1 Genau so seh ich das auch. DRM ist durchaus ok, sofern es den User nicht...

Nocta 15. Feb 2015

Okay, hatte mir den Trailer nicht angeguckt. Danke :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FLYERALARM GmbH, Würzburg
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Volkswagen, Wolfsburg
  4. FILIADATA - Dienstleister der dm-drogerie markt-Gruppe, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,00€
  2. 399,99€

Folgen Sie uns
       


  1. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  2. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  3. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  4. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  5. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  6. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  7. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  8. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  9. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  10. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Re: Ist doch bei Intel nichts neues

    honna1612 | 16:06

  2. Re: Ist "aktuellen Film früh sehen" wirklich so...

    Paule | 16:05

  3. Das hätte schon vor 2 Jahren passieren sollen...

    honna1612 | 16:05

  4. Nutzlos

    genussge | 16:03

  5. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    Auspuffanlage | 16:03


  1. 15:33

  2. 15:07

  3. 14:52

  4. 14:37

  5. 12:29

  6. 12:01

  7. 11:59

  8. 11:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel