Abo
  • IT-Karriere:

Switch: Nintendo veröffentlicht Systemupdate 7.0.0

Die Nintendo Switch bekommt ein weiteres Systemupdate. Mit dem Update soll unter anderem die Systemstabilität verbessert worden sein. Außerdem gibt es neue Profilbilder.

Artikel veröffentlicht am ,
Für die Switch gibt es ein neues Systemupdate. (Symbolbild)
Für die Switch gibt es ein neues Systemupdate. (Symbolbild) (Bild: Nintendo)

Nintendo hat das Systemupdate 7.0.0 für die Switch-Konsole veröffentlicht. Das neue Update wird laut Nintendo die Systemstabilität verbessern.

Stellenmarkt
  1. acarda GmbH, Frankfurt am Main
  2. Dasko GmbH, Wietzendorf

Es gibt zusätzlich sechs neue Icons für Profilbilder. Diese stammen aus New Super Mario Bros U Deluxe. Für den hiesigen Markt sind das vergleichsweise kleine Änderungen, auch wenn die neue Systemnummer 7 anderes verspricht. Für den asiatischen Raum ist das Update aber von großer Bedeutung.

Laut Nintendo kommt die neue Unterstützung des Chinesischen ins Systemmenü. Es wird sowohl die vereinfachte als auch die traditionelle Schreibweise unterstützt. Hinzugekommen ist ferner die koreanische Schrift (Hangul) im System. In Ostasien sind fehlende Übersetzungen tatsächlich nicht ungewöhnlich, obwohl die Märkte recht groß sind.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Tropico 6 für 24,99€, PSN Card 10€ für 9,49€, PSN Card 20€ für 18,99€)
  2. (u. a. Switch-Spiele: Daemon X Machina für 49,99€, The Legend of Zelda: Link's Awakening; PS4...
  3. GRATIS im Ubisoft-Sale
  4. 329,00€

Sensenfrau 30. Jan 2019

Es sei noch angemerkt, dass die Versionsnummer auch gegen Downgrading hilft, siehe hier...


Folgen Sie uns
       


Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht

In Braunschweig testet das DLR an zwei Ampeln die Vernetzung von automatisiert fahrenden Autos und der Verkehrsinfrastruktur.

Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht Video aufrufen
Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Faire IT: Die grüne Challenge
    Faire IT
    Die grüne Challenge

    Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
    2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
    3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

    Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
    Probefahrt mit Mercedes EQC
    Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

    Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

    1. Mercedes EQV Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
    2. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
    3. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf

      •  /