Abo
  • Services:
Anzeige
Der Avatar Byte muss Aufgaben lösen.
Der Avatar Byte muss Aufgaben lösen. (Bild: Alexander Merz/Golem.de)

Fazit

Wir könnten uns die Sache einfach machen: Apple propagiert seine eigene Programmiersprache in einer proprietären App mit einem verbesserungswürdigen Editor und die Kursinhalte gibt es bislang nur auf Englisch - kurz: Die Installation lohnt nicht. Aber das ist die rein technische Sichtweise.

Aus didaktischer Sicht sind wir hingegen begeistert. Die Kapitel und Lektionen bauen sinnvoll aufeinander auf, können aber auch direkt ausgewählt oder übersprungen werden. Die Erklärungstexte sind lang genug, um ein Thema zu verstehen, aber kurz genug, um nicht zu langweilen.

Anzeige

Den Aufgabenstellungen gelingt der Mix aus neuem Wissen und Wiederholungen zur Festigung des neuen Wissens. Die Herausforderungen und die Playgrounds bieten Raum für eigene Programmierexperimente. Dabei lassen sie dem Anwender die Wahl, ob er bei null anfangen oder auf vorgegebenem Code aufbauen will. So macht Selbstlernen Spaß und führt zu Ergebnissen.

Wer seinem Nachwuchs Programmieren beibringen will, steht somit aktuell vor einem Zwiespalt. Als wir vor kurzem verschiedene Lernroboter-Konzepte testeten, haben sie uns technisch überzeugt, doch für Autodidakten fehlte es an hilfreichem Lernmaterial. Apple bietet das Material, macht uns aber mit der Technik nicht so glücklich. Wir sind gespannt, wann es dem ersten Hersteller gelingt, beides zusammenzuführen.

 Texteditor ist keine gute Idee

eye home zur Startseite
Pjörn 29. Sep 2016

Ja Für jeden neu eingestellten Programmierer mindestens zwei BWLer entlassen.^^

Krischan 28. Sep 2016

Was für eine Tastatur wurde denn da überhaupt verwendet, wenn die keine Pfeiltasten hat...

m9898 28. Sep 2016

Allein da die Regel auch für macOS apps gilt wird sie sich wohl kaum auf...

Invictis 27. Sep 2016

Ich musste auch sofort an Robot Karol denken nur in schönerem Gewand

frostbitten king 27. Sep 2016

Kenn ich von der Schwächste fliegt Superbrain anders: klug wie Bohnenstroh.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. IHK für München und Oberbayern, München
  3. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  2. ab 232,90€ bei Alternate gelistet
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  2. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  3. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Mrs. MINT

  4. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  5. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  6. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  7. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017

  8. Sony

    20 Millionen Playstation im Geschäftsjahr verkauft

  9. Razer Lancehead

    Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  10. TV

    SD-Abschaltung kommt auch bei Satellitenfernsehen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C
  2. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen
  1. Cryogenic Memory Rambus arbeitet an tiefgekühltem Quantenspeicher
  2. Quantenphysik Im Kleinen spielt das Universum verrückt

Spielebranche: "Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
Spielebranche
"Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
  1. Electronic Arts "Alle unsere Studios haben VR-Programmiermöglichkeiten"
  2. Spielentwickler Männlich, 34 Jahre alt und unterbezahlt
  3. Let's Player Auf Youtube verkauft auch die Trashnight Spiele

  1. Re: alternative Demokratie

    Bosshaft | 13:23

  2. Re: Willkommen beim Early Access

    evergreen | 13:23

  3. Headset

    evergreen | 13:21

  4. Re: an alle Debian Mitarbeiter ...

    FreiGeistler | 13:17

  5. Re: Und wohin mit den ganzen Leitungen?

    picaschaf | 13:12


  1. 12:56

  2. 12:15

  3. 09:01

  4. 08:00

  5. 18:05

  6. 17:30

  7. 17:08

  8. 16:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel