Abo
  • Services:
Anzeige
Swarovski-Adapter
Swarovski-Adapter (Bild: Swarovski)

Swarovski: Fernglas verleiht iPhones Fernsicht

Swarovski-Adapter
Swarovski-Adapter (Bild: Swarovski)

Swarovski hat einen Adapter für seine Ferngläser und Teleskope vorgestellt, mit dem iPhone 5 und 5S ein Teleobjektiv verpasst bekommen können. Wird das Objektiv abgenommen, verbleibt der Adapter am Smartphone und wird zur Schutzhülle.

Die Objektivbrennweite von iPhone 5 und 5S ist für Übersichtsaufnahmen, Porträts und Makros gut geeignet, doch manchmal soll auch Fernes nah herangeholt werden.

Anzeige
  • Swarovski Adapter PA-i5 (Bild: Swarovski)
Swarovski Adapter PA-i5 (Bild: Swarovski)

Zu diesem Zweck hat Swarovski den Adapter PA-i5 vorgestellt, der an das iPhone 5 und 5S passt. So entsteht durch Anstecken aus einem Teleskop bzw. Fernglas ein Teleobjektiv.

Der Adapter ist mit folgenden Ferngläsern und Teleskopen des Herstellers kompatibel: CL Companion, EL Familie (32, 42, 50), neue SLC Familie (42, 56), EL Range, ATX/STX, ATS/STS und ATM/STM. Während der Anwendung sind alle Bedienelemente des iPhones zugänglich.

Der Adapter von Swarovski kostet 135 Euro und soll ab sofort erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Bernd hase 21. Feb 2015

Ich habe gestern erst in einem Blog gelesen das man ein Fernglas auch so an das...

Anonymer Nutzer 26. Aug 2014

Wozu braucht man mehr als Sonne und Nahrung?

Neko-chan 26. Aug 2014

warum sie da nur iPhones als Firmenhandys haben XD



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SWMH Service GmbH, München, Stuttgart
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,00€ USK 18
  2. 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  2. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  3. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  4. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  5. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  6. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  7. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  8. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  9. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  10. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  1. Das Produkt ist tot!

    daydreamer42 | 02:04

  2. Re: Airbus für mich ein NoGo

    masel99 | 02:00

  3. Re: Gibt es da auch eine ethische Bewertung oder...

    Cystasy | 01:58

  4. Re: Die Praxis wird noch zunehmen

    PineapplePizza | 01:44

  5. Re: Endlich das Hauptproblem erkannt

    PineapplePizza | 01:39


  1. 23:10

  2. 17:41

  3. 17:09

  4. 16:32

  5. 15:52

  6. 15:14

  7. 14:13

  8. 13:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel