Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Swapster
Artwork von Swapster (Bild: Deutsche Börse)

Swapster: Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler

Artwork von Swapster
Artwork von Swapster (Bild: Deutsche Börse)

Gold für World of Warcraft und ähnliche virtuelle Gegenstände könnten Spieler künftig auf Swapster kaufen und verkaufen - einer Handelsplattform, hinter der das Unternehmen Deutsche Börse steckt.

Anzeige

Die Firma Deutsche Börse aus Frankfurt betreibt die "offizielle" deutsche Wertpapierbörse und organisiert dort den Aktienhandel. Demnächst will sie auch mit virtuellen Gegenständen aus Spielen handeln. Dazu hat sie einen Ableger namens Swapster gegründet, der zu einem noch nicht genannten Zeitpunkt in den Markt einsteigen soll.

Swapster soll herstellerunabhängig sein. So soll die Plattform als zentraler Anlaufpunkt etwa für kleinere Hersteller oder Entwicklerstudios dienen können, denen der Aufbau eines eigenen Portals zu aufwendig und teuer ist. Auf seiner noch sehr rudimentären Webseite weist die Firma darauf hin, dass man sich mit der legalen und sicheren Abwicklung von Onlinetransaktionen auskenne.

Laut einem Bericht von Gamesindustry.biz kann Swapster die technische Infrastruktur seiner Mutter Deutsche Börse nutzen. Swapster habe bereits einen Kooperationsvertrag mit einem nicht genannten Unternehmen aus der Spielebranche unterschrieben, mit sechs Firmen gebe es derzeit konkrete Vertragshandlungen. Mit rund 140 weiteren Entwicklern und Publishern stehe man in Kontakt.


eye home zur Startseite
notthisname 27. Aug 2015

Ja Mensch, dann hau doch mal welche raus! Was ist dieses Google eigentlich? Ich glaube...

DerVorhangZuUnd... 27. Aug 2015

als Future leer verkaufen? Wenn ja bin ich dabei! Aber mal im Ernst. Jeder der da...

RedScaledOne 27. Aug 2015

Ich kann zwar keine Quellen vorweisen aber es geht hier tatsächlich um ingame währung...

Anonymer Nutzer 26. Aug 2015

Tja. Du hast aber bei deiner Zukunftsvision vergessen, dass auch in der virtuellen Welt...

dabbes 26. Aug 2015

Deutschen Börster so einen coolen brand aktuellen Namen zu verwender. Ich bin begeister ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg, Hamburg
  2. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg v. d. Höhe bei Frankfurt
  3. UNIQ GmbH, Holzwickede
  4. Elementis Services GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 1,49€
  2. (-15%) 16,99€
  3. 26,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Verkaufen die jetzt neue generationen ohne...

    VHau | 05:22

  2. Re: Fragwürdige Ethik der "Sicherheits-Forscher"

    CoDEmanX | 05:18

  3. Re: Windows/Microsoft ist das beste Beispiel

    CoDEmanX | 05:09

  4. Re: IMHO: Der falsche Weg

    SJ | 05:03

  5. Betriebssysteme

    breakthewall | 04:52


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel