• IT-Karriere:
  • Services:

SUV und Limousine: Hyundai kündigt drei neue Elektroautos an

Neue Elektroautos von Hyundai sollen als Crossover, als großes SUV und als Limousine erscheinen - unter der Marke Ioniq.

Artikel veröffentlicht am ,
Hyundai plant neue E-Autos.
Hyundai plant neue E-Autos. (Bild: Hyundai)

Hyundai hat zwei neue SUVs und eine Limousine als Elektroauto angekündigt, die alle unter der neuen Marke Ioniq angeboten werden sollen. Hyundai will die Autos innerhalb der nächsten vier Jahre auf den Markt bringen, das erste kommt 2021.

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen

Der koreanische Autohersteller will sich stärker als bisher im Bereich Elektroautos engagieren und mit seiner eigenen Plattform Electric Global Modular Platform (E-GMP) drei neue Autos bauen, die sich alle durch eine schnelle Ladefähigkeit und eine große Reichweite auszeichnen sollen.

Der Hyundai Ioniq 5 soll ein mittelgroßer Crossover werden, auf dem Konzept EV 45 aufbauen und Anfang 2021 auf den Markt kommen. Das Konzeptfahrzeug wurde auf der IAA 2019 vorgestellt.

Der Hyundai Ioniq 6 soll 2022 als Limousine im Bereich obere Mittelklasse erscheinen. Das Auto soll auf dem Konzeptfahrzeug Prophecy basieren, das Anfang 2020 vorgestellt wurde. Silhouette und Proportionen sind laut Hyundai besonders aerodynamisch. Das Fahrzeug hat einen vergleichsweise großen Radstand und kurze Überhänge.

Der Hyundai Ioniq 7 als drittes E-Fahrzeug soll erst 2024 auf den Markt kommen. Es handelt sich um ein großes SUV. Dazu gibt es kein Konzeptfahrzeug, das uns bekannt wäre.

Preise oder technische Daten nannte Hyundai noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 32,02€ (Vergleichspreis ca. 45€)
  2. 26,99€ (Bestpreis mit Amazon)
  3. 26,99€ (Bestpreis mit Saturn)
  4. 149,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 171,94€ inkl. Versand)

DieterMieter 12. Aug 2020

Ist das denn so eine häufige Anforderung, dass das ganze Fahrzeug diesem einen Zweck...

DieterMieter 12. Aug 2020

Wir fahren einen vollelektrischen Kona von Hyundai, und der ist selbst als "gibts auch...


Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /