SUV: Mercedes mit Laserprojektor für Autokino auf der Straße

Mercedes stellt auf der Shanghai Auto Show die Konzeptstudie eines SUV vor, dessen Frontscheinwerfer mit einem Laserprojektor ausgestattet sind.

Artikel veröffentlicht am ,
Concept GLA
Concept GLA (Bild: Mercedes Benz)

Der Mercedes-Benz GLA ist eine Konzeptstudie einer modernen Geländelimousine, deren Innovation nicht in ihrem Karosseriedesign, sondern in ihrem Scheinwerfer liegt.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich digitale Transformation und digitale Start-ups (w/m/d)
    Forschungszentrum Jülich GmbH, Berlin
  2. Senior Business Analyst*
    IKOR GmbH, deutschlandweit, remote
Detailsuche

Die Scheinwerfer sind mit einem Laserprojektor ausgerüstet, der nicht nur beim Fahren für die Beleuchtung sorgt, sondern im Stand auch Bilder und Videos auf eine Oberfläche vor dem Fahrzeug werfen kann. Damit wäre ein persönliches Autokino realisierbar.

  • Mercedes-Benz Concept  GLA (Bild: Mercedes-Benz)
  • Mercedes-Benz Concept  GLA (Bild: Mercedes-Benz)
  • Mercedes-Benz Concept  GLA (Bild: Mercedes-Benz)
  • Mercedes-Benz Concept  GLA (Bild: Mercedes-Benz)
  • Mercedes-Benz Concept  GLA (Bild: Mercedes-Benz)
  • Mercedes-Benz Concept  GLA (Bild: Mercedes-Benz)
  • Mercedes-Benz Concept  GLA (Bild: Mercedes-Benz)
Mercedes-Benz Concept GLA (Bild: Mercedes-Benz)

Als Bildquelle können Smartphones, Tablets, das Internet oder ein optisches Medium herhalten. Mit seinen zwei entnehmbaren HD-Kameras vorne in der Dachreling nimmt das Fahrzeug die Umgebung auf und kann dadurch ebenfalls für 3D-Filmmaterial sorgen, das später projiziert werden kann.

Auch während der Fahrt könnte der Projektor eingesetzt werden, etwa zur Anzeige eines Pfeils auf der Straße zur Visualisierung von Abbiegehinweisen des Navigationssystems.

Golem Akademie
  1. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    07./08.06.2022, Virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Bei Projektoren sind Laserprojektoren schon eine gängige Technik, die vor allem Casio und LG einsetzen. Tatsächlich stecken als Lichtquelle LEDs und ein Laser in den DLP-Geräten. Bei dieser Projektorenart sorgen LEDs für die Farben Rot und Blau. Die dritte Grundfarbe Grün wird mit Hilfe eines blauen Lasers erzeugt, der auf eine Phosphorscheibe scheint und dadurch umgefärbt wird.

Ob der Mercedes-Benz GLA mit diesen Projektoren jemals in Serie gehen wird, ist noch nicht absehbar. Unter der Haube des Konzeptfahrzeugs, das 4.383 x 1.978 x 1.579 Millimeter misst, sitzt ein Vierzylinder-Turbobenziner mit 155 kW (211 PS) und ungefähr 1,9 Litern Hubraum, der mit einem automatischen Doppelkupplungsgetriebe und Allradantrieb ausgerüstet ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Neuro-Chef 28. Apr 2013

Ich finde das Ding aus dem Video hier sieht aus wie ein aufgepumpter Kleinwagen mit zu...

Neuro-Chef 27. Apr 2013

Aber coole Idee mit dem Projektor :D

Nomis est 23. Apr 2013

...if only i had the money... aber ja, das ding erweckt das "haben wollen" in meinem...

Cpt. Klugschiss 23. Apr 2013

Konzeptstudie ja, aber Mercedes wird nix mehr mit H4/H7 machen - schon gar nicht in dem...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sicherheitslücke
Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist

Forschern ist es gelungen, eine Schadsoftware auf ausgeschalteten iPhones mit vermeintlich leerem Akku auszuführen. Denn ganz aus sind diese nicht.

Sicherheitslücke: Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist
Artikel
  1. Umweltschutz: Leipziger Forscher entdecken Enzym für Plastikrecycling
    Umweltschutz
    Leipziger Forscher entdecken Enzym für Plastikrecycling

    Ein neu entdecktes Enzym soll das biologische Recycling von Kunststoff deutlich beschleunigen.

  2. Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
    Bundeswehr
    Das Heer will sich nicht abhören lassen

    Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
    Ein Bericht von Matthias Monroy

  3. Beschäftigte: Microsoft wird Prämien und Aktienoptionen stark erhöhen
    Beschäftigte
    Microsoft wird Prämien und Aktienoptionen stark erhöhen

    Microsoft muss, um seine Experten zu halten, deutlich mehr für Prämien und Aktienoptionen ausgeben. Meta hatte einigen das doppelte Gehalt geboten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 400€ Rabatt auf Gaming-Stühle • AOC G3 Gaming-Monitor 34" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 404€ • Xbox Series X bestellbar • MindStar (u.a. Gigabyte RTX 3090 24GB 1.699€) • LG OLED TV (2021) 65" 120 Hz 1.499€ statt 2.799€ [Werbung]
    •  /