Abo
  • Services:
Anzeige
Cockpit des BMW i3
Cockpit des BMW i3 (Bild: Andreas Donath)

SUV: BMW plant neue Elektroautos

Cockpit des BMW i3
Cockpit des BMW i3 (Bild: Andreas Donath)

Der Autohersteller BMW will neben dem Elektroauto i3 und dem Sportwagen i8 künftig weitere Fahrzeuge mit Elektroantrieb ins Programm nehmen. Der neue Chef Harald Krüger will BMW mit einem SUV und einem Sportwagen, der oberhalb des i8 angesiedelt ist, für die automobile Zukunft fit machen.

Anzeige

BMW-Chef Harald Krüger lässt prüfen, ob das Elektroauto i3 noch verbessert werden kann, um eine größere Reichweite zu erzielen - eine Achillesferse der Elektroautos. Der Hybridsportwagen i8, der sowohl über einen Elektro- als auch über einen Verbrennermotor verfügt, soll durch ein Fahrzeug ergänzt werden, das darüber angesiedelt ist und vermutlich gegen den Tesla Model S P85D positioniert werden soll, der durch sein enormes Beschleunigungsverhalten auffällt. Der neue Elektro-Supersportwagen könnte i9 heißen, berichtet das Handelsblatt.

Außerdem will BMW ein SUV bauen, das elektrisch angetrieben wird. Auch hier hat Konkurrent Tesla mit dem Model X vorgelegt, das ein rein elektrisch betriebener Stadtgeländewagen mit Flügeltüren werden soll. Das BMW-SUV mit Elektroantrieb soll dem Bericht des Handelsblatts zufolge im Jahr 2018 auf den Markt kommen. Technische Details gibt es noch nicht.

Alle drei Modelle sollen nach Informationen des Handelsblatts dem Aufsichtsrat Mitte September 2015 vorgestellt werden. BMW bietet als erstes deutsches Unternehmen den i3 und den i8 in Großserie an. Im ersten Halbjahr hat BMW aber nur 12.500 Elektroautos verkauft. Das ist vor dem Hintergrund von rund einer Million verkauften Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor sehr wenig.

Neben den neuen Modellen geht es dem neuen BMW-Chef offenbar um die Frage, wie das von seinem Vorgänger Norbert Reithofer angestoßene Project i auf den gesamten Konzern angewendet werden kann. So sollen neben der Hauptmarke BMW künftig auch die Töchter Mini und Rolls-Royce Kohlefaser und Elektroantriebe nutzen.


eye home zur Startseite
Cavaron 06. Aug 2015

Ich würde mal behaupten, dass auch eine Brennstoffzelle verschleißt...

WhyLee 06. Aug 2015

Man kann auch einen hocheffizienten Range-Extender verbauen. Die Maximalleistung braucht...

WhyLee 06. Aug 2015

Derzeit sind die Elektrovehikel für mich persönlich noch viel zu teuer, aber wenn man...

DerGoldeneReiter 06. Aug 2015

Ja, ich weiß. Es ist aber, auch wenn man ernsthaft und neutral an eine Studie herangehen...

AndyMt 06. Aug 2015

Tesla hat sich wenigstens was überlegt. Wenn ich nach dem parken eine Familie mit SUV...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  2. regio iT aachen gesellschaft für informationstechnologie mbh, Aachen
  3. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern
  4. B. Braun Melsungen AG, Melsungen, Tuttlingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  2. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  3. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  4. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!

  5. PixelNN

    Mit Machine Learning unscharfe Bilder erkennbar machen

  6. Mobilfunk

    O2 in bayerischer Gemeinde seit 18 Tagen gestört

  7. Elektroauto

    Tesla schafft günstigstes Model S ab

  8. Bundestagswahl 2017

    IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung

  9. Fortnite Battle Royale

    Entwickler von Pubg sorgt sich wegen Unreal Engine

  10. Übernahme

    SAP kauft Gigya für 350 Millionen US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: ist es sehr lahm auf dem Nexus 5x?

    oxynator | 13:50

  2. Reduzierter Leistungsumfang?

    MickH74 | 13:49

  3. Re: Brauchen Senioren das überhaupt?

    non_existent | 13:49

  4. gäbe es sowas im vodafone kabelnetz

    triplekiller | 13:49

  5. Fortnite Battle Royale: Mein PUBG Ersatz für PS4...

    Acid 303 | 13:49


  1. 13:28

  2. 13:17

  3. 12:25

  4. 12:02

  5. 11:58

  6. 11:34

  7. 11:19

  8. 11:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel