Abo
  • Services:

Survivalgame: Scum mit Zahnausfall und Muskelmasse erfolgreich gestartet

Überleben unter härtesten Bedingungen: Darum geht es im Survival- und Actionspiel Scum, hinter dem unter anderem das Entwicklerstudio Croteam (Serious Sam) steckt. Einer frühen Version ist jetzt im Early Access ein erfolgreicher Start auf Steam gelungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Scum
Artwork von Scum (Bild: Devolver Digital)

Einfach nur die nächstbeste Waffe schnappen und dann kämpfen führt in Scum nicht sehr weit. Stattdessen können selbst kleine Details über Sieg oder Niederlage entscheiden: Wer einen Charakter mit vielen Muskeln erstellt, ist zwar stärker - benötigt aber auch mehr Nahrung. Und wer im Spielverlauf zu viele Zähne verloren hat, bekommt Probleme mit der Essensaufnahme. Derartige Probleme verstehen offenbar viele Spieler primär als Herausforderung: Die für rund 17 Euro erhältliche Early-Access-Version ist seit der Veröffentlichung am 29. August 2018 das meistverkaufte Spiel auf Steam.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit
  2. Controlware GmbH, Ingolstadt

In Scum tritt der Spieler im Rahmen einer fiktiven Fernsehsendung als Häftling auf einer Insel an. Dabei geht es nicht in erster Linie darum, wie in Pubg oder anderen Battle-Royale-Titeln der letzte Überlebende zu sein. Im Gegenteil: Scum fördert die Zusammenarbeit, etwa um gemeinsam ein Implantat entfernen und so von der Insel fliehen zu können.

Das Programm basiert auf der Unreal Engine 4, für die Entwicklung sind die beiden kroatischen Studios Gamepires und Croteam (Serious Sam) zuständig. Scum soll mindestens ein Jahr lang im Early Access bleiben, währenddessen sollen die teils erst sehr rudimentär ausgearbeiteten Funktionen immer weiter verbessert werden. Was noch fehlt, sind unter anderem handlungsgetriebene Missionen.

Auf Steam hat das Spiel bislang rund 4.300 Nutzerbewertungen erhalten, im Durchschnitt hat es dabei die Note Ausgeglichen erhalten. Allerdings ist ein relativ großer Teil der negativen Einstufungen wegen behebbarer Probleme mit den Servern oder mit sonstigen technischen Details erfolgt. Positiv sehen die Spieler unter anderem die enormen Möglichkeiten, die vielen glaubwürdigen Details, die gute Grafik und die gelungene Steuerung - auch, aber nicht nur in den Kämpfen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit kann sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig wieder...
  2. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)
  3. 59,99€
  4. 29,99€

Yash 02. Sep 2018 / Themenstart

In Steam gibt es auch Demos, du kannst jedes Spiel zurückgeben, wenn es dir innerhalb...

Yash 02. Sep 2018 / Themenstart

i7 4770k, Nvidia 970 und 16GB RAM.. Spiel läuft super bei mir, bis auf Nachladeruckler...

Yash 02. Sep 2018 / Themenstart

Ark und Rust werden immer noch häufig gespielt. Es interessiert sich nach Release nur...

Yash 02. Sep 2018 / Themenstart

Arma 2 / 3 Epoch und Arma 3 Exile sind Coop Spiele? Da muss man sich aber schon mit sehr...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /