• IT-Karriere:
  • Services:

Scum, The Forest, Green Hell, The Long Dark, Among Trees

Ein Hybrid zwischen Survival-Sandbox und dem sie letztlich überflügelnden Battle-Royale-Trend ist Scum (Windows-PC; rund 25 Euro im Early Access). In einem an Hunger Games erinnernden Wettkampf geht es ums Überleben.

Stellenmarkt
  1. AR Media Service GmbH, Mannheim
  2. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg

Die Entwickler Croteam, von der Serious-Sam-Reihe bekannt, haben mit Scum zugleich die nach eigenen Aussagen realistischste Simulation des menschlichen Stoffwechsels ins Spiel eingebaut.

Waldspaziergang mit Hindernissen

Wer braucht unbedingt echte Mitspieler, wenn die Natur selbst einem schon das Überleben schwer macht? Im 2018 erschienen Überlebenstrip The Forest (Windows-PC; rund 17 Euro) muss man sich nach einem Flugzeugabsturz im kannibalenverseuchten Wald eine neue Existenz aufbauen. Bis zu acht Freunde dürfen sich optional gemeinsam in diese gefährliche Welt wagen.

In dem erst vor kurzem mit einem Koop-Modus aktualisierten Amazonas-Abenteuer Green Hell (Windows-PC; rund 20 Euro) steht der Kampf gegen die menschenfeindliche Umgebung im Zentrum. Hier muss man sich allerdings noch vor Vergiftungen und allerhand Krankheiten in Acht nehmen; eine Thriller-Handlung gibt dem Abenteuer mehr Story als der Konkurrenz.

Auch der Indie-Liebling The Long Dark (Windows-PC, MacOS, Linux, PS4 und Xbox One; rund 25 Euro) lässt sich als narratives Abenteuer mit Survival-Fokus oder als umfangreiche Survival-Sandbox spielen. Die eisigen Wälder Kanadas geben in ihrem unnachahmlichen Look eine überaus atmosphärische Kulisse für einen der packendsten Genre-Vertreter für Einzelspieler ab.

The Long Dark - [PlayStation 4]

Wer's gemütlicher haben möchte, sollte übrigens Among Trees (Windows-PC; rund 16 Euro im Early Access) einen Besuch abstatten. In der Wald-Sandkiste ist das Überleben nur halb so schwer wie anderswo, dafür darf man im bezaubernd schönen Forst nach Herzenslust sammeln, craften und Pilze essen - solange man den Bären nicht stört.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Survival-Sandbox-Spiele: Überlebenskämpfe im SandkastenScrap Mechanic, Don't Starve, Subnautica, Astroneer, Conan Exiles 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)

it-boy 17. Jul 2020

Ich kann den Überleben-Modus von The Division Teil 1 wärmstens empfehlen. Sehr spannend...

it-boy 17. Jul 2020

..war zumindest auf der Konsole schwer, spannend und atmosphärisch genug, um mir allein...

DonCat 17. Jul 2020

State of Decay und State of Decay 2 für Singleplayer fehlen auf der Liste für...

Crass Spektakel 09. Jul 2020

Man muß unter "ARMA-Physics" und "ARMA-Rubberbanding" unterscheiden. Rubberbanding ist...

kayozz 08. Jul 2020

TLDR: Minecraft Klon mit Focus auf Survival


Folgen Sie uns
       


Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial

Wir zeigen, wie sich ein altes Bild schnell kolorieren lässt - ganz ohne Photoshop.

Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /