Surround-Video: Nico360 filmt 360-Grad-Videos zwischen Fingerspitzen

360-Grad-Videos sind in Mode, aber die Aufnahmegeräte teilweise sehr teuer oder unhandlich in der Benutzung.Das Startup Nicocam will das mit der Nico360 ändern. Diese Videokamera mit Rundumblick misst gerade einmal 46 x 46 x 28mm.

Artikel veröffentlicht am ,
Nico360
Nico360 (Bild: Indiegogo)

Die Nico360 ist eine 360-Grad-Videokamera, die mit zwei Sensoren und zwei Objektiven ausgerüstet ist, die jeweils 16 Megapixel Auflösung erreichen. Ihre Entwicklung und Produktion wird per Crowdfunding finanziert.

Stellenmarkt
  1. 1st and 2nd Level Support Specialist (m/w/d)
    BCG Platinion, München
  2. Entwicklungsingenieur (m/w/d) Sensoren & Laser Senior für industrielle Bildverarbeitung
    Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
Detailsuche

Mit der Kamera sollen sich nach Angaben der Entwickler Einzelfotos mit 25 Megapixeln oder Videos mit einer Auflösung von 1440p mit 30 Bildern pro Sekunde aufzeichnen lassen. Die Aufnahmen können dann in stereoskopischen VR-Headsets betrachtet werden. Das Bildmaterial wird auf MicroSD-Karten abgelegt. Ein interner Speicher mit 32 GByte Kapazität ist ebenfalls vorhanden. Das Gehäuse der Kamera ist spritzwassergeschützt und kann auf einem Stativ montiert werden. Bei einer Rundum-Kamera ist das auch sinnvoll, weil sonst der Kameramann selbst ständig im Bild ist. Hier empfiehlt sich sogar der Einsatz eines Einbein-Stativs zum Hochhalten der Kamera oder ein Selfie-Stick.

Eine elektronische Bildstabilisierung soll Verwackler minimieren. Das Zusammenfügen des Bildmaterials beider Sensoren erfolgt in der Kamera, wodurch auch Live-Streaming möglich sein soll. In diesem Fall wird das Bildmaterial über Bluetooth 4.0 oder WLAN-ac an ein Smartphone oder Tablet weitergereicht. Ein Stereomikrofon rundet den Leistungsumfang ab. Wie lange der Akku des kleinen Geräts durchhält, ist nicht bekannt. Derzeit wurde noch kein Testvideo der Kamera gezeigt

Die Nicocam Nico360 soll im Handel rund 200 US-Dollar kosten. Auf Indiegogo wird derzeit eine vergünstigte Version angeboten, die rund die Hälfte kostet. Die Auslieferung soll noch im Oktober 2016 erfolgen. Das Finanzierungsziel von 50.000 US-Dollar wurde bereits erreicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


DrWurst 20. Jul 2016

Die Kameras sind alle nicht im Geringsten vergleichbar, mit nur einem Objektiv geht halt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
SFConservancy
Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen

Ähnlich wie schon vor Jahrzehnten mit Sourceforge sollen Open-Source-Projekte nun auch Github verlassen.

SFConservancy: Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen
Artikel
  1. Connect-Festnetztest: Telekom gewinnt, Vodafone schwach, Deutsche Glasfaser besser
    Connect-Festnetztest
    Telekom gewinnt, Vodafone schwach, Deutsche Glasfaser besser

    Erstmals nahm Deutsche Glasfaser an dem Vergleich teil und war besser als die Telekom. Allerdings sind beide in unterschiedlichen Kategorien gelistet.

  2. Wärmeversorgung: Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand
    Wärmeversorgung
    Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand

    Der Versorger Vattenfall baut in Berlin einen riesigen Warmwasserspeicher, um Häuser im Winter heizen zu können. Das könnte beim möglichen Gasnotstand helfen.

  3. Chrome OS Flex: Das Apple Chromebook
    Chrome OS Flex
    Das Apple Chromebook

    Ein zehn Jahre altes Notebook lässt sich mit Chrome OS Flex wieder flott machen. Wir haben Googles Betriebssystem ausprobiert und waren begeistert.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 949€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • Cooler Master 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ • Asus RX 6900 XT OC günstig wie nie: 1.049€ • Mindstar (Gigabyte RTX 3060 399€) • Galaxy Watch3 45 mm 119€ [Werbung]
    •  /