Abo
  • Services:
Anzeige
Endkundenversion von Oculus Rift
Endkundenversion von Oculus Rift (Bild: Oculus VR)

Surreal Vision: Oculus VR kauft Spezialisten für gemischte Realität

Endkundenversion von Oculus Rift
Endkundenversion von Oculus Rift (Bild: Oculus VR)

Die Firma hinter Oculus Rift hat ein kleines, aber hochspezialisiertes Team übernommen. Es hat sich bislang vor allem mit der Übertragung und Zusammenführung der realen Welt mit virtuellen Umgebungen beschäftigt.

Anzeige

Die zu Facebook gehörende Firma Oculus VR hat das britische Unternehmen Surreal Vision gekauft. Das hatte sich nach eigenen Angaben auf die Darstellung von "gemischter Realität" spezialisiert. Gemeint ist, dass zuerst Umgebungen der echten Welt "erfasst, ausgewertet, verwaltet, analysiert" werden. Das Ergebnis - also eine Virtual-Reality-Anwendung - soll dann wiederum zurück auf die reale Welt übertragen werden können, würde in der klassischen Definition dementsprechend unter Augmented Reality geführt.

Eine denkbare, ganz grundlegende Anwendung ist ein VR-Headset, mit dem der Nutzer auch bei Dunkelheit die Umgebung mit allen Details erkennen könnte, so die drei Gründer und einzigen festen Mitarbeiter von Surreal Vision im Firmenblog. Sie werden künftig in der Entwicklungsabteilung von Oculus VR in Redmond (US-Staat Washington) arbeiten. Zu den finanziellen Details der Übernahme liegen keine Informationen vor.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Chrono24 GmbH, Karlsruhe
  2. über Duerenhoff GmbH, Darmstadt
  3. NRW.BANK, Düsseldorf
  4. über Hays AG, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 480-GB-SSD 122,00€ (Vergleichspreis ab 137,24€), 16-GB-USB-Stick 6,99€, 64-GB-USB...
  2. 599,00€ statt 699,00€ (Versandkostenfrei)
  3. (heute u. a. Gaming-Notebooks, Philips Hue Beleuchtung, Sony-TVs, Film-Neuheiten)

Folgen Sie uns
       


  1. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  2. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  3. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  4. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  5. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  6. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  7. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  8. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder

  9. FTTH/B

    EWE und Telekom investieren zwei Milliarden Euro in FTTH/B

  10. Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test

    Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  1. Re: Dragon Quest Builders

    Dwalinn | 16:21

  2. Re: Im Prinzip wie der 27UD88-W nur eben größer...

    Askaaron | 16:20

  3. Re: In 1000 Jahren...

    Dwalinn | 16:19

  4. Re: Überschriften wollen gelernt sein

    Elgareth | 16:19

  5. Re: Alle Jahre wieder

    Funny77 | 16:17


  1. 16:00

  2. 15:29

  3. 15:16

  4. 14:50

  5. 14:25

  6. 14:08

  7. 13:33

  8. 12:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel