Abo
  • Services:
Anzeige
Das Surface Pro 4 wird weitere Updates erhalten, um die Display- und Akkuprobleme zu beseitigen.
Das Surface Pro 4 wird weitere Updates erhalten, um die Display- und Akkuprobleme zu beseitigen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Surface Pro 4: Microsoft entschuldigt sich für "nicht perfekte Erfahrung"

Das Surface Pro 4 wird weitere Updates erhalten, um die Display- und Akkuprobleme zu beseitigen.
Das Surface Pro 4 wird weitere Updates erhalten, um die Display- und Akkuprobleme zu beseitigen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Im offiziellen Microsoft-Forum hat sich der Hersteller für Probleme beim Surface Pro 4 und Surface Book entschuldigt. Neue Updates sollen diese schnell beheben - Nutzer hatten unter anderem über Display- und Akkuprobleme geklagt.

Microsoft hat sich in seinem offiziellen Hilfeforum für Probleme mit dem Surface Pro 4 und dem Surface Book entschuldigt. "Bei allen, die keine perfekten Erfahrungen hatten, möchten wir uns für allen Ärger entschuldigen", schreibt Foren-Teammitglied Josh_F im Namen des Herstellers.

Anzeige

"Bitte seid versichert, dass wir eure Kommentare lesen und euch laut und deutlich hören", schreibt er weiter. In den vergangenen Wochen hatten sich einige Nutzer über flackernde Displays und eine schlechte Akkulaufzeit bei den Geräten beschwert.

Weitere Patches sind in Arbeit

Microsoft zufolge wurden seit dem Start der Geräte die drängendsten Probleme angegangen und bereits einige Updates verteilt. Aktuell arbeite der Hersteller an weiteren Aktualisierungen, die die noch bestehenden Fehler auch noch beheben und die Erfahrung mit den Surface-Geräten verbessern sollen.

Die Surface-Updates sind auf separaten Hilfeseiten zu finden, getrennt nach Surface Pro 4 und Surface Book. Nutzer sollten hier schauen, ob sie die aktuellen Patches installiert haben. Über weitere Updates und Patches will Microsoft die Nutzer im Forum unterrichten.

Das Surface Pro 4 ist die vierte Version von Microsofts Windows-Tablet, das mit einer Tastatur als Laptop verwendet werden kann. Parallel zum neuen Modell hat Microsoft auch erstmals einen ersten echten Laptop vorgestellt, das Surface Book. Auch hier können Nutzer allerdings die Displayeinheit abnehmen und als Tablet verwenden.


eye home zur Startseite
koflor 15. Dez 2015

Natürlich kenne ich den. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man den nicht finden kann...

Unix_Linux 15. Dez 2015

Jeder hat das Recht zu trollen, wir leben in einer Demokratie

Unix_Linux 15. Dez 2015

Gut gebrüllt. Kannst deine empörungsmaschinerie wieder runterfahren. Alles gut

Trollversteher 14. Dez 2015

Das war ja beim Pro2 auch so - da war allerdings etwas unpraktisch, dass der Stift an...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, München
  2. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V., Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Gehäuse, Tastaturen, Mäuse, Netzteile, Headsets, Wakü)
  2. 66,81€
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Honorbuddy

    Bossland muss keine Millionen an Blizzard zahlen

  2. Soziale Netzwerke

    Twitter sperrt Tausende verdächtige Accounts

  3. Qualcomm

    802.11ax-WLAN kann bald in Smartphones kommen

  4. Synthesizer IIIp

    Moog legt Synthie-Klassiker für 35.000 US-Dollar wieder auf

  5. My Playstation

    Sony überarbeitet sein soziales PS-Ökosystem

  6. Android

    Samsung fehlt bei Googles Empfehlungen für Unternehmen

  7. Cat S61 im Hands on

    Smartphone kann Luftreinheit und Entfernungen messen

  8. Fusion TB3 PCIe Flash Drive

    Sonnets externe SSD schafft 2,6 GByte/s

  9. Qualcomm

    Bluetooth-Sound wird stromsparender und reaktionsschneller

  10. Quartalsbericht

    Telekom macht 3,5 Milliarden Euro Gewinn



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: bissel überteuert

    Citadelle | 11:54

  2. Re: OpenSignalmap liefert definitiv falsche Daten

    Hoerli | 11:54

  3. Und wie sieht es mit den echten Bot-usern aus?

    FreierLukas | 11:53

  4. trololol

    Cystasy | 11:53

  5. Re: 900¤ kann mehr als ein 1.149¤ Phone

    Zuryan | 11:53


  1. 11:50

  2. 11:44

  3. 11:29

  4. 11:14

  5. 10:59

  6. 10:44

  7. 10:30

  8. 10:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel