Abo
  • Services:

Surface Pro 2: Neue Firmware verlängert die Akkulaufzeit

Microsoft hat ein Firmwareupdate für das Surface Pro 2 veröffentlicht, das die Stromsparmodi des WLAN-Moduls verbessert. Dadurch soll die Akkulaufzeit um bis zu 25 Prozent steigen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die neue Firmware verbessert die Stromsparmodi des WLAN-Moduls.
Die neue Firmware verbessert die Stromsparmodi des WLAN-Moduls. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Eine neue Firmware ermöglicht es dem Marvell-WLAN-Modul des Surface Pro 2, niedrigere Power-States einzunehmen, wodurch die elektrische Leistungsaufnahme messbar sinkt. Durch das Update soll sich die Akkulaufzeit daher um bis zu ein Viertel erhöhen - im Test des Surface Pro 2 erreichten wir im Productivity-Test des Futuremark Powermark knapp sechs Stunden.

Wie Anandtech berichtet, hat Microsoft kurz nach dem Verkaufsstart des Tablets am 22. Oktober 2013 ein Firmwareupdate veröffentlicht, das die Stromsparmodi des Surface Pro 2 verbessert. Im Nachtest des Gerätes bei normierten 200 Candela pro Quadratzentimeter erreicht das Tablet 8,3 statt 6,7 Stunden im Web-Browsing-Szenario, ein Plus von fast 25 Prozent. Bei der Wiedergabe eines 720p-Videos fällt die Steigerung der Akkulaufzeit mit 16 Prozent geringer aus - hierbei wird das WLAN deutlich weniger belastet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

violator 05. Nov 2013

Das Nexus ist auch nur ein ARM-Gerät.

kendon 04. Nov 2013

der war gar nicht schlecht, du kennst vermutlich das xphone nicht: http://www.youtube.com...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

    •  /