Surface: Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks

Baut Microsoft ein neues Surface-Gerät? Patentgrafiken zeigen zumindest ein bisher unbekanntes Gerät mit einem ungewöhnlichen Scharnier.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft entwickelt eine neue Art Produkt.
Microsoft entwickelt eine neue Art Produkt. (Bild: Microsoft)

Microsoft hat ein Patent für ein recht ungewöhnliches Scharnier angemeldet. Dabei wird der Displayteil eines Notebooks mittig an einem Schwenkgelenk befestigt. Ein zweites Scharnier ist am unteren Teil des bisher unbekannten Gerätes angebracht. Das Display kann so in diversen Winkeln geklappt werden. Das erinnert an Acers Concept D Ezel, das ebenfalls ein ungewöhnliches kippbares Display aufweist.

Stellenmarkt
  1. Senior Fullstack Developer (m/w/d)
    CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  2. Service Manager (m/w/d) Datenbanksysteme
    operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Ingolstadt, Wolfsburg
Detailsuche

Allerdings scheint Microsoft hier noch einen Schritt weiter zu gehen: Ein zweites Scharnier ist mit einer Schiene und zwei Haltepunkten am Display, Schwenkarm und Tastaturteil befestigt. Das sollte dem Gerät eine verbesserte Stabilität geben, etwa wenn das Display in der Luft stehend arettiert wird. Gleichzeitig wird der Bewegungsgrad der Konstruktion eingeschränkt. Das Display kann also nicht einfach auf einer Höhe angewinkelt werden. Dazu bewegt sich immer das Scharnier selbst mit.

Ein neues Surface?

Bisher existieren keine Gerüchte, die für ein neues Gerät dieser Kategorie sprechen würden. Microsoft entwickelt möglicherweise eine für das Unternehmen völlig neue Gerätekategorie. Bisherige Surface-Geräte waren immer entweder herkömmliche Clamshell-Notebooks (Surface Laptop), Detachables mit abnehmbaren Tablet-Teil (Surface Book) oder dedizierte Tablets mit Anstecktastatur (Surface Go und Surface Pro). Dual-Screen-Geräte wie das Surface Neo wurden bis auf weiteres eingestellt. Allerdings wird das Surface Duo, Microsofts Smartphone mit zwei Bildschirmen, weiterhin produziert.

  • Microsoft patentiert ein neues Scharnier (Bild: Microsoft)
  • Microsoft patentiert ein neues Scharnier (Bild: Microsoft)
  • Microsoft patentiert ein neues Scharnier (Bild: Microsoft)
  • Microsoft patentiert ein neues Scharnier (Bild: Microsoft)
  • Microsoft patentiert ein neues Scharnier (Bild: Microsoft)
  • Microsoft patentiert ein neues Scharnier (Bild: Microsoft)
Microsoft patentiert ein neues Scharnier (Bild: Microsoft)

Das neue Design käme einem Surface Studio mit großem 32-Zoll-Touchpanel und Schwenkgelenk am nächsten. Allerdings wird hier eindeutig ein neues Notebook und kein All-in-One-PC konzeptioniert. Ob es sich dabei um eine Neuinterpretation bekannter Geräte handelt oder um ein komplett neues Surface, ist bisher nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Powertoys
Microsofts kostenlose Tools, die Windows besser machen

Dateien benennen und Programme von überall starten: Mit den richtigen Tools lässt sich Windows besser bedienen. Wir zeigen die Powertoys.
Von Oliver Nickel

Powertoys: Microsofts kostenlose Tools, die Windows besser machen
Artikel
  1. Medion Erazer Hunter X20: Aldi-PC mit Geforce RTX 3080 und Windows 11
    Medion Erazer Hunter X20
    Aldi-PC mit Geforce RTX 3080 und Windows 11

    Der Erazer Hunter X20 nutzt einen wassergekühlten Prozessor und eine schnelle NVMe-SSD. Der Aldi-PC steckt in einem Inwin-Gehäuse.

  2. Mr. Goxx: Hamster handelt mit Kryptowährungen und schlägt Aktienindex
    Mr. Goxx
    Hamster handelt mit Kryptowährungen und schlägt Aktienindex

    Seit Juni 2021 ist der Hamster Mr. Goxx erfolgreich im Handel mit Kryptowährungen.

  3. E-Mail-Zugangsdaten: Microsoft registriert zahlreiche Autodiscover-Domains
    E-Mail-Zugangsdaten
    Microsoft registriert zahlreiche Autodiscover-Domains

    Eine problematische Implementierung von Autodiscover ist offenbar anfällig für Angriffe. Microsoft versucht nun, Angreifern zuvorzukommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung Odyssey G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Nur noch heute: Black Week bei NBB mit bis zu 50% Rabatt • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master MH 752 Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /