Surface Laptop 3 mit 15 Zoll: Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Im Oktober 2019 soll Microsoft den Surface Laptop als 15-Zöller vorstellen. Das Notebook wird AMD-Hardware nutzen, offenbar sogar mit bis zu acht Kernen. Allerdings gibt es derzeit keinen Mobile-Ryzen-Octacore.

Artikel veröffentlicht am ,
Bald soll sich hier noch ein Surface Laptop 3 mit 15 Zoll dazugesellen.
Bald soll sich hier noch ein Surface Laptop 3 mit 15 Zoll dazugesellen. (Bild: Microsoft)

Für den 2. Oktober 2019 hat Microsoft ein weitere Surface-Event angekündigt, bei dem neue Geräte erwartet werden. Schon seit Wochen gibt es Meldungen basierend auf Distributor-Listungen, wonach sich darunter ein Surface Laptop 3 mit 15 Zoll befindet, welcher den 13-Zöller ergänzen soll. Die Hardware stammt laut Winfuture auch von AMD, wobei eine Preisleiste vorgibt, dass sogar bis zu acht Kerne verbaut werden.

Stellenmarkt
  1. Software Verification Engineer (m/w/d)
    Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  2. Senior Projektleiter ICT (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main
Detailsuche

Im aktuellen Surface Laptop 2 mit 13 Zoll stecken Intels 15-Watt-Quadcores von Sommer 2017, beispielsweise der Core i5-8250U (Kaby Lake Refresh). Vier Kerne kann AMD auch liefern, so weisen Geekbench-Einträge auf die Modelle Ryzen 5 3550U und Ryzen 7 3750U hin. Diese Picasso-Modelle haben eine integrierte Vega-Grafikeinheit und nutzen DDR4-Speicher. Ausgelegt sind sie für 15 Watt, nur die größeren Ableger wie der Ryzen 7 3750H sind für 35 Watt gedacht.

Sollte Microsoft tatsächlich acht Ryzen-Kerne in den Surface Laptop 3 mit 15 Zoll packen, stellt sich die Frage, welches Design sich dahinter verbirgt: Denkbar wäre ein Epyc Embedded 3000, dort gibt es Modelle mit bis zu acht Kernen und 35 Watt bei bis zu 3,1 GHz. Zusätzlich könnte dann noch eine Radeon-Grafikeinheit verlötet werden, da die Epyc reine CPUs ohne iGPU sind. Für Renoir dürfte es zu früh sein, wenngleich Linux-Patches zeigen, dass das 7-nm-Design mit Zen-2-Kernen und Vega-Grafikeinheit längst getestet wird.

Das Format des Winfuture vorliegenden Dokuments spricht dafür, dass es sich um ein internes Papier eines der beteiligten Hersteller oder Vertriebspartner handelt. Für AMD ist alleine die Tatsache, dass in einem Surface-Gerät überhaupt auf Ryzen und Radeon gesetzt wird, ein Erfolg - selbst wenn die acht Kerne nicht stimmen sollten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


xenofit 24. Sep 2019

Meinst du wegen der Temperatur? Hab das mal getestet um im Laden auf verschiedenen...

Xim 24. Sep 2019

Gerade in den letzten 2 Jahren wurden die neusten RyZen-APUs zuerst in den ersten...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Snapdragon 8 Gen1
Der erste ARMv9-Smartphone-Drache ist da

Neuer Name, neue Kerne: Der Snapdragon 8 Gen1 nutzt ARMv9-Technik, auch das 5G-Modem und die künstliche Intelligenz sind viel besser.

Snapdragon 8 Gen1: Der erste ARMv9-Smartphone-Drache ist da
Artikel
  1. 470 - 694 MHz: Streit um DVB-T2 und Veranstalterfrequenzen spitzt sich zu
    470 - 694 MHz
    Streit um DVB-T2 und Veranstalterfrequenzen spitzt sich zu

    Nach dem Vorstoß von Baden-Württemberg, einen Teil des Frequenzbereichs an das Militär zu vergeben, gibt es nun Kritiken daran aus anderen Bundesländern.

  2. Prozessoren: Intel lagert zehn Jahre alte Hardware in geheimem Lagerhaus
    Prozessoren
    Intel lagert zehn Jahre alte Hardware in geheimem Lagerhaus

    Tausende ältere CPUs und andere Hardware lagern bei Intel in einem Lagerhaus in Costa Rica. Damit lassen sich Probleme exakt nachstellen.

  3. Factorial Energy: Mercedes und Stellantis investieren in Feststoffbatterien
    Factorial Energy
    Mercedes und Stellantis investieren in Feststoffbatterien

    Durch Festkörperakkus sollen Elektroautos sicherer werden und schneller laden. Doch mit einer schnellen Serienproduktion ist nicht zu rechnen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: Bis zu 75% auf Switch-Spiele • AOC 31,5" WQHD 165Hz 289,90€ • Gaming-Sale bei MediaMarkt • G.Skill 64GB Kit DDR4-3800 319€ • Bis zu 300€ Direktabzug: u. a. TVs, Laptops • WD MyBook HDD 18TB 329€ • Switch OLED 359,99€ • Xbox Series S 275,99€ [Werbung]
    •  /