Abo
  • Services:

Surface 2 und Surface 2 Pro: Microsofts Power Cover ist fertig

Zumindest in den USA kann nun das Power Cover für Microsofts Surface vorbestellt werden und wird bald ausgeliefert. Wie zu erwarten war, bietet das Power Cover je nach Gerät eine unterschiedliche Akkulaufzeitverbesserung.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Power Cover ist nur etwas dicker als das Type Cover und hat keine Tastaturbeleuchtung.
Das Power Cover ist nur etwas dicker als das Type Cover und hat keine Tastaturbeleuchtung. (Bild: Microsoft)

Nach langer Ankündigung ist die Entwicklung des Power Cover von Microsoft abgeschlossen, es kann in den USA vorbestellt werden. Die Akkutastatur wird es nur in schwarzer Farbe geben. Zudem fehlt die Hintergrundbeleuchtung des Type- und Touch Cover 2. Mit rund einem Zentimeter ist es zudem doppelt so dick wie das Type Cover 2, wiegt aber trotzdem ebenfalls nur 250 Gramm. Zum Vergleich: Das Touch Cover 2 wiegt 190 Gramm und ist mit 2,5 mm nur ein Viertel so dick wie das Power Cover. Funktional ändert sich im Vergleich zu den anderen Bildschirmabdeckungen mit Tastatur nichts.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring
  2. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Die Akkulaufzeitverbesserung gibt Microsoft leider nur vage an. Je nach angeschlossenem Tablet unterscheidet sich diese. Die beiden Core-i-Modelle Surface Pro und Surface 2 Pro sollen maximal 60 Prozent mehr Akkulaufzeit mit dem Power Cover erreichen. Beim Windows-RT-Gerät Surface 2 sind es 70 Prozent. Damit unterscheiden sich die Laufzeiten nicht besonders stark. Leider fehlt eine Angabe in Wattstunden, die eine bessere Beurteilung erlauben würde. Gerade die ARM-basierten RT-Geräte schwanken nicht so sehr bei der Akkulaufzeit, während die Tablets mit Intel-Prozessor bei hoher Last eine deutlich niedrigere Akkulaufzeit haben.

In den USA wird das Power Cover in etwa einer Woche, also am 19. März 2014, ausgeliefert. Auf der deutschen Surface-Seite kann das Cover noch nicht geordert werden. Der US-Preis liegt bei 200 US-Dollar ohne Steuern und Abgaben, so dass ein Preis von etwa 200 Euro hierzulande zu erwarten ist.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen
  2. 127,75€ + Versand
  3. und Far Cry 5 gratis erhalten
  4. 229,90€ + 5,99€ Versand

KritikerKritiker 30. Apr 2014

Und mein Notebook Akku kostetete sogar lediglich 35... mit 70Wh

tN0 11. Mär 2014

Rechtsklick auf dem Touchpad geht doch ganz einfach mit zwei Fingern. Ohne hinzusehen.


Folgen Sie uns
       


iPad 2018 - Test

Das neue iPad hat vertraute Funktionen, die es teilweise zu diesem Preis aber noch nicht gegeben hat. Wir haben uns Apples neues Tablet im Test angeschaut.

iPad 2018 - Test Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    God of War im Test: Der Super Nanny
    God of War im Test
    Der Super Nanny

    Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
    Von Peter Steinlechner

    1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    Physik: Maserlicht aus Diamant
    Physik
    Maserlicht aus Diamant

    Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
    Von Dirk Eidemüller

    1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
    2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
    3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

      •  /