Abo
  • Services:
Anzeige
Support-Ende: Ist Windows XP wie ein Kopierer?
(Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Support-Ende: Ist Windows XP wie ein Kopierer?

Nach dem offiziellen Ende von Windows XP kann nur Microsoft Support anbieten. Das ist wettbewerbsfeindlich, bei einem Fotokopierer wäre das zum Beispiel so nicht möglich. Deshalb fordert ein US-Jurist, die Gesetzgebung grundlegend zu ändern.

Anzeige

Wäre Windows XP ein Fotokopierer, müsste Microsoft - zumindest nach US-Recht - konkurrierenden Firmen helfen, das Produkt weiter pflegen zu können, selbst nachdem Microsoft die Pflege eingestellt hat. In einem Beitrag im Michigan Law Review fordert der Jurist Andrew Tutt genau das, auch wenn dies den Zugang zum Quellcode bedeute.

Das beschriebene Problem ergibt sich aus der unterschiedlichen Beurteilung von materiellen und immateriellen Gütern und den damit verbundenen Rechten. Denn anders als bei einem Auto, wo es vergleichsweise einfach ist, einzelne Teile zu verändern oder zu tauschen, ist dies bei Software wie Windows XP eben nicht ohne weiteres möglich.

Monopolisierung schadet Kunden

Dadurch habe Microsoft ein Monopol auf dem Sekundärmarkt, also auf die Pflege nach dem eigentlichen Ende des Supportzeitraums, und zwinge Kunden damit, auf eine neue Windows-Version zu wechseln. Doch das eigentliche Ziel von Urheber- und Patentrecht sei die Förderung von Innovationen, und das Wettbewerbsrecht solle den Kunden dienen.

Die Lösung ist für Tutt recht einfach: Software sollte wie ein materielles Gut behandelt werden. Dann müsste Microsoft möglichen Wettbewerbern die Möglichkeit einräumen, Patches und Updates für Windows XP erstellen zu können. Doch soweit sei der Gesetzgeber noch lange nicht.

Tutt ist zuversichtlich, dass unter diesen Umständen viele Firmen oder Privatpersonen eventuelle Angebote wahrnehmen würden. So verlängerten bereits die britische Regierung und das Land Niedersachsen den Supportzeitraum, allerdings bei Microsoft selbst.


eye home zur Startseite
FreiGeistler 02. Mai 2014

Microsoft liefert XP nicht länger. Du diskutierst an der Diskusionsgrundlage vorbei.

Moe479 09. Apr 2014

und dein auto darf ab sofort auch nur noch beim hersteller und seinen beauftragten...

Moe479 09. Apr 2014

tja, never stop a running system gilt auch im geschäftlichen ... ;) hör auf zu maulen...

a user 08. Apr 2014

ch habe nicht behauptet, dass es diese immer und für jedes Auto gibt, aber es ist...

Sharkuu 08. Apr 2014

das wäre eine sehr gute idee und alle firmen die es nicht schaffen, ihre software...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Teisnach
  2. USU Business Solutions, Bonn
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 199€
  3. 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: eh alles Mumpitz...

    Rulf | 04:11

  2. Re: Perfektionierung

    ML82 | 03:57

  3. Re: Datenschutz

    ve2000 | 02:30

  4. Re: Präzedenzfall überfällig

    HorkheimerAnders | 02:17

  5. Re: Wenn ich das jetzt recht verstanden habe...

    ve2000 | 02:01


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel