Abo
  • Services:

Superhot: Zeitstillstands-Shooter sucht 100.000 US-Dollar

Es hat mit einem Game Jam angefangen, jetzt will das Team aus dem ungewöhnlichen Indie-Shooter Superhot ein vollwertiges Spiel mit Kampagne und Handlung machen.

Artikel veröffentlicht am ,
Superhot
Superhot (Bild: Superhot Team)

Wenn der Spieler sich in Superhot nicht bewegt, friert die Welt ein - alles steht still. Erst wenn er sich wieder bewegt, greifen Gegner im normalen Tempo an und feindliche Kugeln zischen durch die Luft. Das ist das Grundprinzip von Superhot, für das ein kleines polnisches Team gerade über Kickstarter ein Budget von mindestens 100.000 US-Dollar sammelt. Innerhalb weniger Stunden sind mehr als 24.000 US-Dollar zusammengekommen, so dass das Kampagnenziel wohl erreicht wird.

Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. User Interface Design GmbH, Ludwigsburg, Berlin, Mannheim, München

Die erste Version von Superhot entstand bei einem Game Jam im August 2013, seitdem hat das Spiel viel Aufmerksamkeit gefunden. Unter anderem war es im April 2014 beim Indiegame-Festival A Maze für den Hauptpreis als "Most Amazing Game" nominiert. Ein Prototyp auf Basis von Unity lässt sich auf der offiziellen Webseite ausprobieren.

Wer das ambitionierte Projekt unterstützten möchte, kann es ab 14 US-Dollar auf Kickstarter vorbestellen und damit auch unterstützen. Superhot soll im Juni 2015 fertig werden und für Windows-PC, Mac OS und Linux erscheinen - über Steam und ohne jeden Kopierschutz.

Nachtrag vom 15. Mai 2014, 12:00 Uhr

Superhot hat die Schwelle von 100.000 US-Dollar geschafft: Rund 4.500 Unterstützer haben den Entwickler mittlerweile Geld für das Projekt zur Verfügung gestellt. Das Mindestziel auf Kickstarter ist also geschafft.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. (heute u. a. Roccat Tyon Maus 69,99€, Sandisk 400 GB Micro-SDXC-Karte 92,90€)
  3. 19,99€
  4. (heute u. a. Yamaha AV-Receiver 299,00€ statt 469,00€)

Hotohori 15. Mai 2014

Die Frage ist halt nur wie lange. ;) Hm, könnte mir das auch gut als Kombi mit dem Mirror...

Hotohori 15. Mai 2014

Die Demo ist nett, aber es muss noch beweisen, dass es das Zeug zu einem ganzen Spiel hat.

Lemo 15. Mai 2014

Ich lese nur Opfer. ;) Nicht Bullet-Time.


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams erkunden wir die offene Welt und tunen einen Audio RS 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2) Video aufrufen
Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /