Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Transistor
Artwork von Transistor (Bild: Supergiant Games)

Supergiant Games: Bastion-Macher arbeiten an Transistor

Artwork von Transistor
Artwork von Transistor (Bild: Supergiant Games)

Das 2011 veröffentlichte Indie-Game Bastion gilt als kleiner Kult, jetzt stellt das Entwicklerstudio Supergiant Games sein nächstes Projekt vor. Es heißt Transistor - und der Trailer lohnt sich allein schon wegen der Musik.

In Bastion war ein trauriger Junge die Hauptfigur, im nächsten Werk von Supergiant Games steuert der Spieler eine junge Frau - der es ebenfalls nicht immer glänzend geht. Unter anderem, weil sie zu Beginn fast von mysteriösen Assassinen niedergestreckt wird. Die dabei verwendete Waffe schnappt sie sich und merkt dann, dass es sich um ein besonders mysteriöses Kampfgerät handelt, das nach und nach immer mehr Möglichkeiten bietet.

Anzeige

Spielperspektive und wohl auch die düstere, geheimnisvolle Atmosphäre dürften sich nicht allzu sehr von Bastion unterscheiden. Allerdings ist die rothaarige Protagonistin vor allem in einer futuristischen Stadt unterwegs.

  • Transistor (Bilder: Supergiant Games)
  • Transistor
  • Transistor
  • Transistor
Transistor (Bilder: Supergiant Games)

Transistor soll 2014 erscheinen, zu den anvisierten Plattformen äußert sich Supergiant Games noch nicht. Bastion ist inzwischen für Windows, Mac OS, Linux, iOS, Google Chrome und für die Xbox 360 erhältlich. Auf der Spielemesse Pax East, die vom 22. bis zum 24. März 2013 in Boston stattfindet, wollen die Entwickler eine frühe spielbare Version zeigen.


eye home zur Startseite
Sioux11 27. Aug 2013

Cynthia Harrell - Snake Eater aus Metal Gear Solid 3! Beste wo gibt ;) Ich weiß das...

Ganoes 21. Mär 2013

Naja ^^ man könnte jetzt noch rumstreiten aus welchem Material das Schwert ist usw. aber...

Ganoes 20. Mär 2013

Da stimme ich dir vollkommen zu. ^^ Bastion ist meiner Meinung nach allein durch den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  2. Hornetsecurity GmbH, Hannover
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Leipzig
  4. Warner Music Group Germany Holding GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 486,80€
  2. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  2. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  3. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  4. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  5. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  6. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  7. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  8. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  9. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  10. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Grafikbox so gross wie PC?

    WonderGoal | 16:31

  2. Not a single fuck was given about wasted storage...

    __destruct() | 16:31

  3. Re: Teure und nur eingeschränkt nutzbare Spielerei

    WonderGoal | 16:29

  4. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    __destruct() | 16:27

  5. Re: Preis für was?

    WonderGoal | 16:24


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel