Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Transistor
Artwork von Transistor (Bild: Supergiant Games)

Supergiant Games: Bastion-Macher arbeiten an Transistor

Artwork von Transistor
Artwork von Transistor (Bild: Supergiant Games)

Das 2011 veröffentlichte Indie-Game Bastion gilt als kleiner Kult, jetzt stellt das Entwicklerstudio Supergiant Games sein nächstes Projekt vor. Es heißt Transistor - und der Trailer lohnt sich allein schon wegen der Musik.

In Bastion war ein trauriger Junge die Hauptfigur, im nächsten Werk von Supergiant Games steuert der Spieler eine junge Frau - der es ebenfalls nicht immer glänzend geht. Unter anderem, weil sie zu Beginn fast von mysteriösen Assassinen niedergestreckt wird. Die dabei verwendete Waffe schnappt sie sich und merkt dann, dass es sich um ein besonders mysteriöses Kampfgerät handelt, das nach und nach immer mehr Möglichkeiten bietet.

Anzeige

Spielperspektive und wohl auch die düstere, geheimnisvolle Atmosphäre dürften sich nicht allzu sehr von Bastion unterscheiden. Allerdings ist die rothaarige Protagonistin vor allem in einer futuristischen Stadt unterwegs.

  • Transistor (Bilder: Supergiant Games)
  • Transistor
  • Transistor
  • Transistor
Transistor (Bilder: Supergiant Games)

Transistor soll 2014 erscheinen, zu den anvisierten Plattformen äußert sich Supergiant Games noch nicht. Bastion ist inzwischen für Windows, Mac OS, Linux, iOS, Google Chrome und für die Xbox 360 erhältlich. Auf der Spielemesse Pax East, die vom 22. bis zum 24. März 2013 in Boston stattfindet, wollen die Entwickler eine frühe spielbare Version zeigen.


eye home zur Startseite
Sioux11 27. Aug 2013

Cynthia Harrell - Snake Eater aus Metal Gear Solid 3! Beste wo gibt ;) Ich weiß das...

Ganoes 21. Mär 2013

Naja ^^ man könnte jetzt noch rumstreiten aus welchem Material das Schwert ist usw. aber...

Ganoes 20. Mär 2013

Da stimme ich dir vollkommen zu. ^^ Bastion ist meiner Meinung nach allein durch den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, München/Ottobrunn
  2. Bank-Verlag GmbH, Köln
  3. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  2. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  3. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  4. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  5. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand

  6. Schifffahrt

    Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter

  7. Erste Tests

    Autonome Rollstühle in Krankenhäusern und Flughäfen erprobt

  8. Firmware

    PS4 verbessert Verwaltung von Familien und Freunden

  9. Galaxy Note 4

    Samsung trägt keine Verantwortung für überhitzte Akkus

  10. Nach Anschlag in Charlottesville

    Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Also technisch gesehen...

    Vollstrecker | 14:47

  2. Video Rechte

    Pecos | 14:46

  3. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    DeathMD | 14:45

  4. Re: weil Energie aus erneuerbaren Quellen...

    Tantalus | 14:44

  5. Re: Mit 5,64 kg Wasserstoff etwa 600 km weit ???

    Eheran | 14:44


  1. 13:48

  2. 13:15

  3. 12:55

  4. 12:37

  5. 12:30

  6. 12:00

  7. 11:17

  8. 10:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel