Abo
  • Services:
Anzeige
Supercomputer Sunway Taihu Light: bald nur noch Nummer 2
Supercomputer Sunway Taihu Light: bald nur noch Nummer 2 (Bild: NRCPC)

Supercomputer: Der erste Exaflops-Rechner wird in China gebaut

Supercomputer Sunway Taihu Light: bald nur noch Nummer 2
Supercomputer Sunway Taihu Light: bald nur noch Nummer 2 (Bild: NRCPC)

Zehn Mal schneller als der derzeit schnellste Computer soll er werden: In Tianjin wird ein neuer Supercomputer gebaut. Tianhe-3 wird der erste Exaflops-Rechner.

Der nächste Supercomputer kommt wieder aus China: Am Nationalen Zentrum für Supercomputer im Tianjin werde mit Tianhe-3 der erste Exaflops-Rechner gebaut, berichtet die englischsprachige Tageszeitung China Daily.

Anzeige

Exaflops bedeutet, der Rechner kann eine Trillion Rechenoperationen in der Sekunde durchführen. Damit werde Tianhe-3 zehn Mal schneller sein als der derzeit schnellste Computer Sunway Taihu Light, sagte Meng Xiangfei, Leiter des Nationalen Supercomputer-Zentrums, der Zeitung. Im Sunway Taihu Light, der am National Supercomputing Center in Wuxi steht, sind ausschließlich in China entwickelte und produzierte Prozessoren verbaut. Auch Tianhe-3 soll ausschließlich auf chinesischer Hardware basieren.

Tinahe-3 soll Erdbeben simulieren oder die Smogverteilung berechnen

Er soll für sehr aufwendige Berechnungen eingesetzt werden, wie etwa die Smogverteilung auf nationaler Ebene. Andere Möglichkeiten seien die Simulationen von Erdbeben und der Verbreitung von Epidemien. Das könnte schnellere und effektivere staatliche Maßnahmen ermöglichen, sagte Meng. Schließlich könnte Tianhe-3 für eine schnelle Sequenzierung des Erbguts oder eine schnelle Analyse von Proteinstrukturen genutzt werden.

Der Bau des Supercomputers soll 2018 abgeschlossen sein. 2020 soll er dann einsatzbereit sein. China führt aktuell die Liste der Top-500-Supercomputer mit Sunway Taihu Light und Tianhe-2 an. Auf Platz drei folgt Titan aus den USA.


eye home zur Startseite
no:use 21. Feb 2017

Das Ziel neuer Supercomputer ist mittlerweile nicht mehr Schnelligkeit (dass ist eher...

Arsenal 21. Feb 2017

Die Green500 wird nicht von einem chinesischen Superrechner angeführt. Dort landet er auf...

Arsenal 21. Feb 2017

Der aktuelle läuft mit Sunway RaiseOS, welches wohl auf Linux basiert. Dazu gibt es ein...

Blackhazard 21. Feb 2017

verteilte SuperRechner ist nicht schwer bzw. ist die normalität im Militär... siehe USA...

wp (Golem.de) 20. Feb 2017

Danke für den Hinweis. Ist korrigiert wp (Golem.de)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  2. fluid Operations AG, Walldorf
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Wasser- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau, Rendsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Vernetztes Fahren

    Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps

  2. Ransomware

    Redboot stoppt Windows-Start und kann nicht entschlüsseln

  3. Dan Cases C4-H2O

    9,5-Liter-Gehäuse mit 240-mm-Radiator

  4. iPhone 8 Plus im Test

    Warten auf das X

  5. Office

    Microsoft 365 zeigt LinkedIn-Informationen von Kontakten an

  6. Twitter

    Aggressive Trump-Tweets wegen Nachrichtenwert nicht gelöscht

  7. Mototok

    Elektroschlepper rangieren BA-Flugzeuge

  8. MacOS High Sierra

    MacOS-Keychain kann per App ausgelesen werden

  9. Sendersuchlauf

    Unitymedia erstattet Kunden die Kosten für Fernsehtechniker

  10. Spielebranche

    US-Synchronsprecher bekommen mehr Geld und Transparenz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apple iOS 11 im Test: Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut
Apple iOS 11 im Test
Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Kein App Store mehr iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Bundestagswahl 2017: Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
Bundestagswahl 2017
Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Störerhaftung abgeschafft Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

  1. LÄCHERLICH!!!

    Christian72D | 12:59

  2. Re: Was ihnen Golem unterschlägt

    sodom1234 | 12:59

  3. Re: Tropfen auf den heissen Stein

    amie | 12:57

  4. Re: ¤3000 bei ¤70k.... macht keinen grossen...

    ArcherV | 12:56

  5. Re: Wer lesen kann ist klar im Vorteil (Android...

    eleaiactaest | 12:55


  1. 12:57

  2. 12:42

  3. 12:22

  4. 12:02

  5. 11:55

  6. 11:43

  7. 11:28

  8. 11:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel