Abo
  • Services:
Anzeige
Das Superbook mit angeschlossenem Galaxy S6 Edge
Das Superbook mit angeschlossenem Galaxy S6 Edge (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Smartphone-Display muss aktiviert bleiben

Probleme beim Start von Android-Anwendungen konnten wir nicht beobachten. Die von uns verwendeten Apps wie etwa Netflix oder der Browser haben problemlos funktioniert, wir konnten mit dem Superbook angenehm surfen. Der Browser ist eine der von Sentio bereitgestellten Apps, zu denen unter anderem auch ein Textreader und ein Videoplayer gehören.

Das Display des angeschlossenen Smartphones muss während der Nutzung des Superbooks aktiviert sein. Schalten wir es aus, verschwindet auch die Desktop-Oberfläche. Das ist technisch nicht anders lösbar, wie uns ein Sentio-Mitarbeiter erklärt. Um zu kompensieren, dass das Smartphone während der Verbindung aufgrund des aktiven Displays an Akkustand verliert, wird es vom Superbook aus geladen.

Anzeige

Befindet sich das Superbook an einer Stromquelle, ist das unproblematisch. Verwenden wir die Kombination aber unterwegs - was bei einem Laptop natürlich naheliegend ist - sinkt dadurch die Laufzeit des Superbooks. Wie lange die Laptop-Smartphone-Kombination im Alltag durchhält, wird sich erst in einem Test überprüfen lassen.

Fazit

Insgesamt macht der uns gezeigte funktionsfähige Prototyp des Superbooks einen guten Eindruck, auch wenn wir dem Gerät anmerken, dass es noch nicht fertig entwickelt ist. Das Grundprinzip ist aber vielversprechend, ebenso das Design der Benutzeroberfläche und des Gerätes selbst. Die Tastatur finden wir schon im jetzigen Zustand gut, das Touchpad hat eine gute Größe.

Sentio hat während der Entwicklung des Superbooks die Erfahrung machen müssen, dass Hardwareproduktion sich organisatorisch gänzlich von Softwareherstellung unterscheidet. So kam es beispielsweise zu Verzögerungen durch nicht eingehaltene Preisvereinbarungen mit Zulieferern. Dadurch soll das Superbook erst ab Juni 2017 versendet werden - geplant war eigentlich Anfang 2017.

Die Resonanz auf Kickstarter war sehr groß - jetzt liegt es an Sentio, die Erwartungen zu erfüllen. Ein Markt für ein Smartphone-Laptop-Dock scheint durchaus vorhanden zu sein; jetzt bleibt abzuwarten, ob Sentio diesen Markt bedienen kann.

 Superbook im Hands on: Wenn das Notebook mit dem Smartphone anbandelt

eye home zur Startseite
Bouncy 06. Mär 2017

Mußt aber Daten syncen, das ist nicht jedermanns Sache, und es dauert. Wenn ich mal paar...

Themenstart

Bouncy 06. Mär 2017

Als Workaround kann man natürlich mit einem Screenfilter die Pixel auf 0 Helligkeit...

Themenstart

superdachs 03. Mär 2017

großes Display weg, die meisten Hintergrunddienste aus, 10er Tastatur dran und schon gäbe...

Themenstart

Kane201 03. Mär 2017

war eine tolle Sache, wird leider nicht mehr weiterentwickelt.

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Bremen
  2. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  3. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart
  4. IHK für München und Oberbayern, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Bastille Day, Sicario, Leon der Profi)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  2. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  3. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017

  4. Sony

    20 Millionen Playstation im Geschäftsjahr verkauft

  5. Razer Lancehead

    Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  6. TV

    SD-Abschaltung kommt auch bei Satellitenfernsehen

  7. ZBook G4

    HP stellt Grafiker-Workstations für unterwegs vor

  8. Messenger Lite

    Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland

  9. Intel

    Edison-Module und Arduino-Board werden eingestellt

  10. Linux-Distribution

    Debian 9 verzichtet auf Secure-Boot-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Re: warum _genau_ gehen nicht mehere qualitäten?

    nille02 | 07:36

  2. Re: @Hersteller: Alle wollen Hardwareschalter

    Apfelbrot | 07:34

  3. Nein. Nach Abschaltung weg.

    Ovaron | 07:33

  4. Re: Langsam wirds lächerlich mit den immer...

    Johnny Cache | 07:25

  5. Re: an alle Debian Mitarbeiter ...

    ArcherV | 07:24


  1. 18:05

  2. 17:30

  3. 17:08

  4. 16:51

  5. 16:31

  6. 16:10

  7. 16:00

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel