Abo
  • Services:
Anzeige
Das Superbook verzögert sich um fünf Monate.
Das Superbook verzögert sich um fünf Monate. (Bild: Andromium)

Superbook: Android-Laptop-Dock verzögert sich um mehrere Monate

Das Superbook verzögert sich um fünf Monate.
Das Superbook verzögert sich um fünf Monate. (Bild: Andromium)

Das Laptop-Dock Superbook wird erst im Juni nächsten Jahres ausgeliefert. Als Grund werden Umstellungen bei der Fertigung genannt. Außerdem wird eine andere Spedition verwendet, die Unterstützer vor weiteren Einfuhr- und Zollkosten bewahren soll.

Es gibt Neues zum Crowdfunding-Projekt Superbook: Wer das Projekt unterstützt und sich bereits auf eine bevorstehende Auslieferung gefreut hat, muss mehr Geduld aufbringen. Eigentlich sollten die ersten Unterstützer das Superbook im Januar 2017 erhalten, weitere Auslieferungen waren für Februar 2017 geplant. Dieser Termin wurde anlässlich des Starts der Crowdfunding-Kampagne im August 2016 als Auslieferungstermin vom Startup Andromium genannt. In einer aktuellen Mitteilung auf Kickstarter räumte das Unternehmen ein, dass dieser Termin nicht zu halten ist.

Anzeige

Die Auslieferung der Superbooks ist jetzt für Juni 2017 geplant. In der Mitteilung geht das Startup davon aus, dass erste Geräte erst im Februar 2017 ausgeliefert werden sollen. Die fünfmonatige Verzögerung wird mit Änderungen am Produktionsprozess begründet. Damit solle die Fertigung der Geräte vereinfacht werden.

Als Auslieferungspartner wurde Ocean Freight gewählt. Dieser könne zwar nicht so schnell liefern, erspare den Unterstützern aber weitere anfallende Zoll- oder Einfuhrkosten. Andromium versichert, dass kein Unterstützer für das Superbook weitere Zollkosten zu zahlen habe.

  • Das Smartphone wird per USB an das Superbook angeschlossen. (Bild: Andromium)
  • Das Laptop-Dock Superbook mit angeschlossenem Android-Smartphone (Bild: Andromium)
  • Das Superbook hat einen 11,6-Zoll-Bildschirm und ein Touchpad. (Bild: Andromium)
  • Die Verbindung erfolgt über ein herkömmliches USB-Kabel, benötigt wird eine spezielle App auf dem Smartphone. (Bild: Andromium)
Das Laptop-Dock Superbook mit angeschlossenem Android-Smartphone (Bild: Andromium)


Superbook ist ein Notebook mit 11,6-Zoll-Display ohne eigenen Rechenkern oder Betriebssystem. Nutzer verbinden ihr Android-Smartphone über ein herkömmliches USB-Kabel mit dem Superbook, anschließend werden Displayinhalte des Mobiltelefons auf dem Laptop angezeigt.

Diese sollen nicht einfach gespiegelt, sondern mit Hilfe einer App auf dem Smartphone aufbereitet werden. Die Bedienoberfläche des Superbooks entspricht dadurch der eines Desktop-PCs. Die Andromium-App ist schon länger verfügbar und kann bereits jetzt dafür genutzt werden, Smartphone-Inhalte in Desktop-Form auf einen externen Monitor zu spiegeln.

Besonders erfolgreiche Kickstarter-Kampagne

Andromium hatte die Kickstarter-Kampagne zu seinem Android-Laptop-Dock Superbook mit großem Erfolg im August 2016 abgeschlossen. Nachdem bereits innerhalb der ersten Stunde 300 Prozent des erhofften Finanzierungsziels von 50.000 US-Dollar erreicht werden konnten, wurde die Kampagne mit einer Summe von 2.952.508 US-Dollar abgeschlossen - das ist fast das 60fache des ursprünglichen Ziels.


eye home zur Startseite
fuzzy 04. Jan 2017

Zweifellos, da ist noch kräftig Luft nach oben. Wird sicherlich irgendwann kommen, da...

ShoopdaLool1 02. Jan 2017

Soweit ich es verstanden habe, sollten die Dinger an die Backer direkt versendet werden...

luarix 31. Dez 2016

Ich glaube es erst, wenn ich die ersten Testberichte gelesen habe und das Teil vielleicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TAP.DE Solutions GmbH, München
  2. Tetra GmbH, Melle
  3. implexis GmbH, verschiedene Standorte
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)
  2. 189€
  3. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Abhängigkeit

    Comicbuchverkäufer | 22:49

  2. Re: Wer von den 90 % nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    Comicbuchverkäufer | 22:43

  3. Re: warum werden die daten überhaupt gespeichert

    Andre_af | 22:41

  4. Re: Kann man das nicht besser erklären?

    longthinker | 22:38

  5. Wenn ich will,

    Genau! | 22:37


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel