Abo
  • Services:
Anzeige
Leadex Platinum
Leadex Platinum (Bild: Super Flower)

Super Flower Leadex Platinum: Erstes 2.000-Watt-Netzteil lastet halbe Steckdose aus

Leadex Platinum
Leadex Platinum (Bild: Super Flower)

Satte 2 Kilowatt für Übertakter und absolute High-End-Systeme: Super Flowers Netzteil Leadex Platinum richtet sich an eine kleine Zielgruppe, liefert wahnwitzige 167 Ampere und ist keine Vaporware.

Anzeige

Super Flower hat das Leadex Platinum vorgestellt, das erste regulär in Deutschland erhältliche Netzteil mit 2.000 Watt Nennleistung und 80-Plus-Platinum-Zertifizierung. Das Leadex Platinum hat Super Flower in Zusammenarbeit mit dem bekannten britischen Übertakter Ian "8Pack" Parry entwickelt, der Fokus liegt daher auf extrem stabilen Spannungen.

Das Leadex Platinum ruft 167 Ampere über die 12-Volt-Leitung ab. Aus dieser beziehen Grafikkarten und Prozessoren den Hauptanteil ihrer elektrischen Energie, weitere 120 Watt stehen für Festplatten oder SSDs zur Verfügung. Das Netzteil arbeitet nur im 230-Volt-Netz, eine handelsübliche, mit 16 Ampere gesicherte Steckdose liefert hier 3.680 Watt.

Die 80-Plus-Platinum-Zertifizierung fordert bei 230 Volt eine Effizienz von 91 Prozent bei voller Auslastung, 94 Prozent bei halber Auslastung und 90 Prozent bei 20 Prozent Auslastung. Super Flower liegt laut eigenen Angaben leicht oberhalb dieser Mindestwerte.

Damit die bis zu 2.000 Watt des Leadex Platinum überhaupt genutzt werden können, legt Super Flower dem vollmodularen und mit 150 x 86 x 220 mm riesigen Netzteil Unmengen an Kabeln bei: Gleich neun Stränge sind mit einem 6+2-Pin-Stecker für Grafikkarten ausgestattet.

Das reicht theoretisch für die gleiche Anzahl an Pixelbeschleunigern mit je 375 Watt, so viel Leistung liefert aber selbst das Leadex Platinum nicht.

  • Leadex Platinum (Bild: Super Flower)
  • Leadex Platinum (Bild: Super Flower)
  • Leadex Platinum (Bild: Super Flower)
  • Leadex Platinum (Bild: Super Flower)
Leadex Platinum (Bild: Super Flower)

Das Super Flower Leadex Platinum ist mit einem 140-mm-Lüfter ausgestattet und bietet einen Kurzschlussschutz (SCP), einen Überspannungsschutz (OVP), einen Unterspannungsschutz (UVP) sowie einen Überlastschutz (OPP) - ein Überhitzungsschutz (OTP) fehlt zielgruppenbedingt.

Das 2-kW-Netzteil kostet bei Caseking 370 Euro.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 03. Feb 2015

Dafür dürfte das doch noch etwas zu teuer sein.

M.P. 03. Feb 2015

Ein anderer Aspekt ist die Lebensdauer des Netzteiles: Bei Minimallast sind einige...

HiddenX 03. Feb 2015

Naja, was anderes steht ja nun auch nicht im Artikel. Da steht eine mit 16A abgesicherte...

User_x 03. Feb 2015

uiii... eine wohnung in einer wohnung... ist der aber groooß...

tbxi 02. Feb 2015

Um 167 A über 12 V abzurufen, müsste auch die Leitung nicht unerheblich dick sein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Amberg-Weiden
  4. Lampe & Schwartze, Bremen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 13,98€ + 5,00€ Versand
  2. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Mit dieser Argumentation könnte man den...

    RipClaw | 18:57

  2. Inexio = Monopolstellung mit überteuerten Tarifen!

    Wilfred | 18:56

  3. Re: Kommt mir auch auf Kundenseite bekannt vor.

    SzSch | 18:55

  4. Re: Grundschullehrer in Berlin: 61200

    sic | 18:54

  5. Re: 25MBit/s - wann begreifen die endlich, dass...

    bombinho | 18:53


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel