• IT-Karriere:
  • Services:

Sunburst, Hotwire, The Elder Scrolls: Sonst noch was?

Was am 28. Dezember 2020 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Sunburst, Hotwire, The Elder Scrolls: Sonst noch was?
(Bild: Pixy.org)

Weitere Details zu Solarwinds-Hacks: Nach den Hacks über Fehler in der Solarwinds-Software und mit Hilfe der Schadsoftware Sunburst werden immer weitere Ziele bekannt. So berichtet Reuters, dass der Händler der Office-Software von Crowdstrike durch den Hack betroffen gewesen sei, Crowdstrike selbst jedoch nicht. Dennoch hätten Angreifer so versucht, auf die E-Mails von Crowdstrike zuzugreifen. (sg)

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Karlsruhe
  2. RENK AG, Augsburg

Standardpasswörter in Zyxel-Geräten: Das IT-Sicherheitsunternehmen Eye hat ein Standardpasswort in einer Vielzahl von Netzwerk-Hardware des Herstellers Zyxel gefunden (CVE-2020-29583). Der Hersteller hat eine Liste aller betroffenen Geräte veröffentlicht und die Lücke in aktuellen Firmware-Dateien behoben. (sg)

Hotwire als Ersatz für Javascript und JSON: Die Macher des alternativen E-Mail-Dienstes Hey haben ihr Framework Hotwire vorgestellt. Die Idee dabei ist, fertige HTML-Dokumente statt etwa Javascript über das Internet zu versenden. Dazu sollen die partiellen Updates einer Webseite über Websockets verschickt werden. (sg)

FTC untersucht Nvidias ARM-Übernahme: Die US-amerikanische Aufsichtsbehörde FTC hat Nvidia einen sogenannten "second request" geschickt, will also zusätzliche Dokumente zum Deal einsehen. (ms)

Netflix arbeitet an The Elder Scrolls: Nach der erfolgreichen Serie zu The Witcher bereitet Netflix eine ähnlich aufwendige Umsetzung der Rollenspielreihe The Elder Scrolls vor - berichtet We Got This Covered. Die Redaktion konnte offenbar ein noch nicht veröffentlichtes Teaser-Video sehen. Weitere Informationen und Termine liegen nicht vor. (ps)

Corona-Warn-App mit Kontakttagebuch: Das Robert-Koch-Institut hat eine überarbeitete Version der Corona-Warn-App veröffentlicht. In der Anwendung ist nun ein Kotakttagebuch enthalten, mit dem die Anwender für die jeweils letzten 14 Tage die besuchten Orte oder Personen notieren können. Diese Informationen kann man dem Gesundheitsamt für die Kontaktnachverfolgung nach einem positiven Corona-Test zukommen lassen. (ps)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Action-Rollenspiel Assassins's Creed Valhalla vor, das Spieler als Wikinger nach England schickt.

Assassin's Creed Valhalla - Fazit Video aufrufen
IT-Unternehmen: Die richtige Software für ein Projekt finden
IT-Unternehmen
Die richtige Software für ein Projekt finden

Am Beginn vieler Projekte steht die Auswahl der passenden Softwarelösung. Das kann man intuitiv machen oder mit endlosen Pro-und-Contra-Listen, optimal ist beides nicht. Ein Praxisbeispiel mit einem Ticketsystem.
Von Markus Kammermeier

  1. Anzeige Was ITler tun können, wenn sich jobmäßig nichts (mehr) tut
  2. IT-Jobs Lohnt sich ein Master in Informatik überhaupt?
  3. Quereinsteiger Mit dem Master in die IT

Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
Surface Duo im Test
Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
  2. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil
  3. Microsoft Surface Duo kostet in Deutschland ab 1.550 Euro

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

    •  /