Sumo Digital: Tencent kauft Sumo Digital für rund 1,1 Milliarden Euro

Der chinesische Technologiekonzern Tencent übernimmt Sumo Digital. Das Studio hat zuletzt Sackboy - A Big Adventure produziert.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Sackboy - A Big Adventure
Artwork von Sackboy - A Big Adventure (Bild: Sony)

Vor wenigen Tagen gab es Gerüchte, dass der chinesische Technologiekonzern Tencent das aus Frankfurt stammende Entwicklerstudio Crytek für 300 Millionen Euro kaufen möchte. Nun gibt es eine andere Übernahme: Tencent übernimmt für rund 919 Pfund (rund 1,07 Milliarden Euro) die britische Firma Sumo Digital, wie unter anderem Reuters meldet.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) für Wäge- und Automatisierungs-Systeme
    SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim bei Köln
  2. Wirtschaftsinformatiker / Operations Technology Engineer (m/w/d)
    CODAN Medizinische Geräte GmbH & Co KG, Lensahn bei Lübeck
Detailsuche

Tencent hatte schon länger einen Anteil von 8,75 Prozent an Sumo Digital gehalten, nun folgt die vollständige Akquisition. Die Summe von 1,07 Milliarden Euro bezieht sich auf den aktuellen Börsenwert von Sumo Digital. Das Unternehmen beschäftigt rund 1.200 Personen in 14 Niederlassungen in fünf Ländern.

In der Öffentlichkeit ist Sumo Digital kaum bekannt. Zuletzt hat die Firma für Sony das gelungene Actionspiel Sackboy - A Big Adventure (Test auf Golem.de) sowie für Focus Home Interactive das nicht ganz so gelungene Hood: Outlaws & Legends veröffentlicht.

Sumo Digital erledigt oft Auftragsarbeiten und arbeitet im Hintergrund immer wieder mit anderen Teams zusammen. Das Studio verfügt über keine nennenswerten eigenen Marken.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Mit der Übernahme verfügt Tencent über eine Reihe von Beteiligungen. Vollständig gehört dem Konzern - neben dem rechtlich noch nicht abgeschlossenen Deal mit Sumo Digital - noch Funcom aus Norwegen, Riot Games aus den USA und Digital Extremes aus Kanada.

Außerdem hält der Konzern Beteiligungen an weiteren Studios. An Ubisoft und Activision Blizzard hält Tencent rund 5 Prozent, an Epic Games rund 43 Prozent, an Supercell rund 84 Prozent und an Dontnod Entertainment rund 23 Prozent.

Schon länger gibt es Gerüchte, dass Tencent auch eine Beteiligung an Crytek anstrebt. Die aktuellen Spekulationen waren auch deshalb ungewöhnlich, weil die Bild-Zeitung erfahren haben wollte, dass es Tencent dabei vor allem um Zugriff auf Simulationen für das Training von Soldaten gehen würde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Powertoys
Microsofts kostenlose Tools, die Windows besser machen

Dateien benennen und Programme von überall starten: Mit den richtigen Tools lässt sich Windows besser bedienen. Wir zeigen die Powertoys.
Von Oliver Nickel

Powertoys: Microsofts kostenlose Tools, die Windows besser machen
Artikel
  1. Strom für Bitcoin-Produktion: Mining-Unternehmen kauft fossiles Kraftwerk
    Strom für Bitcoin-Produktion
    Mining-Unternehmen kauft fossiles Kraftwerk

    Der US-Bitcoin-Miner Stronghold Digital nimmt die Energierversorung seiner Kryptogeschäfte selbst in die Hand - mit eigenem fossilen Kraftwerk.

  2. Landsat-9: Erdbeobachtung startet heute Abend
    Landsat-9
    Erdbeobachtung startet heute Abend

    Die NASA schickt am Abend des 27. September den Landsat-9 Satelliten ins All. Seit 49 Jahren beobachtet die Reihe die Erdoberfläche.

  3. Samsung Galaxy Tab S7+ bei Amazon um 230 Euro reduziert
     
    Samsung Galaxy Tab S7+ bei Amazon um 230 Euro reduziert

    Samsung-Produkte zum Spitzenpreis gibt es jetzt eine Woche lang bei Amazon, darunter Tablets, Smartphones, Haushaltsgeräte und vieles mehr.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Räumungsverkauf bei MediaMarkt • Nur noch heute: Black Week bei NBB • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /