Sumatra PDF 2.0: Neue Version der Reader-Software unterstützt Mobi-Format

Die Version 2.0 der Reader-Software Sumatra PDF ist erschienen. Mit dem Update kann Sumatra PDF nun auch E-Books im Mobi-Format anzeigen. Außerdem lassen sich Passagen eines Dokuments bequem als Bild abspeichern.

Artikel veröffentlicht am ,
Sumatra PDF 2.0 liest Mobi-Dateien.
Sumatra PDF 2.0 liest Mobi-Dateien. (Bild: Sumatra)

Sumatra PDF 2.0 kann E-Books im Mobi-Format anzeigen. Das Dateiformat wurde vom Mobipocket Reader entwickelt und wird unter anderem von Amazons E-Book-Readern verwendet. Allerdings lassen sich mit Sumatra PDF keine bei Amazon gekauften E-Books lesen, weil diese üblicherweise mit einem DRM-System versehen sind, das Sumatra PDF nicht unterstützt. Alle übrigen Mobi-Dateien ohne DRM-System können mit Sumatra PDF gelesen werden.

Spezielle Bedienoberfläche für Mobi-Dateien

Stellenmarkt
  1. Informatikkaufmann / Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)
    Freeze-Dry Foods GmbH, Greven
  2. Software Test Engineer (m/w/d) Video Management Software
    Securiton GmbH IPS Intelligent Video Analytics, München
Detailsuche

Für das Lesen von Mobi-Dateien wurde die Bedienoberfläche verändert, um die Anwendung an die Lesegewohnheiten von E-Books anzupassen. Dabei orientiert sich Sumatra PDF an der Bedienung von Amazons Kindle-Applikation für PCs. Bei der Anzeige von PDF-Dateien wurden zudem einige Optimierungen vorgenommen.

Seit Sumatra PDF 1.9 unterstützt Sumatra PDF CHM-Dateien, nun lassen sich die Windows-Hilfe-Dateien auch mit der Software öffnen, wenn sich die CHM-Dateien auf einem Netzwerklaufwerk befinden. Über das Kontextmenü lassen sich markierte Bereiche innerhalb eines Dokuments als Bilddatei in der Zwischenablage ablegen, von wo sie in eine Bildbearbeitung übertragen werden.

Programmgröße verringert

Durch etliche Optimierungen konnte die Programmgröße von Sumatra PDF verringert werden, so dass die Anwendung schneller startet und weniger Ressourcen benötigt als die Vorversion.

Golem Karrierewelt
  1. Airtable Grundlagen: virtueller Ein-Tages-Workshop
    31.08.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.07.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Sumatra PDF ist eine auf geringen Ressourcenverbrauch optimierte Viewer-Software für Windows. Daher wurde die Bedienoberfläche bewusst schlank gehalten und auch bei den Funktionen wurde nur das Notwendige integriert. Die Anwendung kann auch direkt von einem USB-Stick gestartet werden und ist auf einen schnellen Programmstart hin optimiert.

Mittlerweile liest Sumatra PDF neben Mobi die Dateitypen PDF, XPS, DjVu, CBZ, CBR und CHM. Langfristig ist geplant, dass die Anwendung immer mehr Dateiformate lernt. Welches Dateiformat als Nächstes von Sumatra PDF unterstützt wird, ist noch nicht bekannt.

Sumatra PDF 2.0 steht für Windows XP, Vista und 7 unter anderem in deutscher Sprache kostenlos zum Herunterladen bereit. Der Quellcode des Programms befindet sich bei Google Code. Sumatra PDF ist unter der GPLv3-Lizenz veröffentlicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


tilmank 05. Apr 2012

Seit wann gibt es denn auf dem Windows-PC nen besseren? ;)

nomoregoogle 03. Apr 2012

Wie im Text geschrieben: "Mittlerweile liest Sumatra PDF neben Mobi die Dateitypen PDF...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
SFConservancy
Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen

Ähnlich wie schon vor Jahrzehnten mit Sourceforge sollen Open-Source-Projekte nun auch Github verlassen.

SFConservancy: Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen
Artikel
  1. Connect-Festnetztest: Telekom gewinnt, Vodafone schwach, Deutsche Glasfaser besser
    Connect-Festnetztest
    Telekom gewinnt, Vodafone schwach, Deutsche Glasfaser besser

    Erstmals nahm Deutsche Glasfaser an dem Vergleich teil und war besser als die Telekom. Allerdings sind beide in unterschiedlichen Kategorien gelistet.

  2. Wärmeversorgung: Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand
    Wärmeversorgung
    Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand

    Der Versorger Vattenfall baut in Berlin einen riesigen Warmwasserspeicher, um Häuser im Winter heizen zu können. Das könnte beim möglichen Gasnotstand helfen.

  3. Chrome OS Flex: Das Apple Chromebook
    Chrome OS Flex
    Das Apple Chromebook

    Ein zehn Jahre altes Notebook lässt sich mit Chrome OS Flex wieder flott machen. Wir haben Googles Betriebssystem ausprobiert und waren begeistert.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 949€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • Cooler Master 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ • Asus RX 6900 XT OC günstig wie nie: 1.049€ • Mindstar (Gigabyte RTX 3060 399€) • Galaxy Watch3 45 mm 119€ [Werbung]
    •  /