• IT-Karriere:
  • Services:

Suchmaschine: Duckduckgo bekommt Routenbeschreibung

Im Kartendienst der Suchmaschine Duckduckgo sind jetzt auch Routenplanungen möglich. Die Standortabfrage soll besonders sicher sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Routenplanung von Duckduckgo
Die Routenplanung von Duckduckgo (Bild: Duckduckgo)

Nutzer der Suchmaschine Duckduckgo können deren integrierten Kartendienst künftig auch für Routenplanungen verwenden. Das teilte der Anbieter in einem Blogbeitrag mit. Die Routeninformationen gibt es sowohl für Autofahrer als auch für Fußgänger.

Stellenmarkt
  1. Stiftung Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main
  2. enowa AG, verschiedene Standorte

Um die Wegbeschreibungen nutzen zu können, muss in der Suchmaschine das Ziel gesucht werden - sowohl Sehenswürdigkeiten und Unternehmen als auch Straßennamen funktionieren. In den Suchergebnissen muss dann auf den Kartenbereich gewechselt werden.

Dort kann dann die neue Option "Wegbeschreibung" ausgewählt werden. Den Startpunkt müssen wir manuell eingeben. Duckduckgo zufolge soll dies aber auch automatisch möglich sein. Dafür wird die Standortabfrage separat von den persönlichen Informationen übertragen, um dem Privatsphärenanspruch des Unternehmens gerecht zu werden. Die Standortdaten sollen nach der Anfrage gelöscht werden.

Verschiedene Routen für Autofahrer und Fußgänger

Sind Ziel und Startpunkt eingegeben, werden verschiedene Routen angezeigt samt Entfernung und Reisedauer. Wird eine Route ausgewählt, blendet die Suchmaschine eine detaillierte Wegbeschreibung ein. Wird der aktuelle Standpunkt verändert, wird die Route entsprechend angepasst.

Eine automatisierte Navigation wie bei Google Maps hat Duckduckgo allerdings nicht. Entsprechend kann die Routenplanung nicht gut als Navigationsgerät im Auto verwendet werden. Ob eine derartige Funktion mit Duckeduckgos Privatsphäreneinstellungen vereinbar wäre, ist fraglich.

Das Kartenmaterial basiert auf Apples Mapkit-JS-Framework, entsprechend die Ähnlichkeit mit den Karten von Apples eigener Karten-App. Eine Routenplanung mit öffentlichen Verkehrsmitteln bietet Duckduckgo nicht an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,49€
  2. (u. a. Sam & Max Hit the Road für 1,25€ Maniac Mansion für 1,25€, The Secret of Monkey...
  3. 4,49€
  4. 4,99€

unbekannt. 12. Okt 2020 / Themenstart

[...] Was allerdings auch genauso technisch möglich wäre, wenn diese Daten mindestens...

schulz_me 12. Okt 2020 / Themenstart

sieht gut aus. genauso gut in punkto datenschutz ist auch Here we go. da gefällt mir das...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020) Video aufrufen
    •  /