Abo
  • Services:

Suchmaschine: Bing bekommt neues Design und neue Funktionen

Microsofts Suchmaschine bekommt ein neues Design, das einheitlicher an Microsoft angepasst ist. Eine neue Funktion verspricht zudem eine bessere Vorschau auf mögliche Suchtreffer in Bing.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Kerntechnik von Bing ist fertig.
Die Kerntechnik von Bing ist fertig. (Bild: Microsoft)

Microsoft hat ein neue Gestaltung seiner Suchmaschine Bing angekündigt. Neben einem neuen Logo erhält Bing in Deutschland in den kommenden Monaten eine neue Benutzeroberfläche, die für Touchscreens optimiert ist.

Stellenmarkt
  1. Notion Systems GmbH, Schwetzingen
  2. ACS PharmaProtect GmbH, Berlin

Microsoft Deutschland erklärte: "Mit Windows 8.1 wird Bing stärker in das Betriebssystem integriert und liefert bei einer Suchanfrage neben den Ergebnissen aus den eigenen Ordnern und dem Windows Store nun auch Ergebnisse aus dem Internet in einem einheitlichen Design."

Bei der Wortmarke Bing handele es sich nun um eine angepasste Version der Microsoft Hausschrift Segoe, so die Designer. Die Farbe der Bing-Logos sei der gleiche Orange-Ton wie in einem der Quadrate des Dachmarkenlogos von Microsoft.

Im Blog von Bing.com erklärte Bing General Manager Lawrence Ripsher, dass die neue Funktion Page Zero verbesserte Suchergebnisse liefern werde, die "schneller und intelligenter" seien. So würden bestimmte Ergebnisse schon während des Eintippens der Suchanfrage gezeigt.

Page Zero zeige auch an, wenn es zu einer Namensabfrage beispielsweise Treffer zu zwei unterschiedlichen Personen gebe, und soll die Auswahl erleichtern.

Die neue Option Pole Position liefert Suchergebnisse, die sofort aufbereitet angezeigt werden.

Nach mehr als zwei Jahren war die Betaphase der deutschen Ausgabe der Suchmaschine Bing im Januar 2012 beendet worden. Die Kerntechnik der Suchmaschine sei nun fertig, erklärte Microsoft. Im Laufe der Zeit sei Bing anhand der Suchanfragen von Nutzern kontinuierlich verbessert worden. Zu der Zeit nutzten laut Microsoft rund 10 Millionen Deutsche Bing regelmäßig.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V 5,75€, For Honor 8,99€, Mad Max 4,25€)
  2. 19,49€
  3. (u. a. Pirates of the Caribbean 1-5 Box Blu-ray 26,97€, Iron Man Trilogie Blu-ray Collector's...

violator 18. Sep 2013

Es gibt IMMER irgendein Logo das einem anderen Logo in irgendner Weise ähnelt. Das...

CEO 18. Sep 2013

Was für ein Blödsinn . . .

Cyberlion 18. Sep 2013

Wo hast du bitte Werbung auf bing.com? Ich sehe da keine, obwohl ich Adblock und...

Cyberlion 18. Sep 2013

-------------------------------------------------------------------------------- Ich...

Lala Satalin... 17. Sep 2013

Was regst du dich so auf? Du nutzt es doch eh nicht.


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht

Golem.de hat den neuen Audi E-Tron auf einem Ausflug in die Wüste von Abu Dhabi getestet.

Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /