Abo
  • Services:
Anzeige
Siri setzt nun auf Google, wenn es nicht weiterweiß.
Siri setzt nun auf Google, wenn es nicht weiterweiß. (Bild: Apple)

Suchmaschine: Apple stellt Siri auf Google um

Siri setzt nun auf Google, wenn es nicht weiterweiß.
Siri setzt nun auf Google, wenn es nicht weiterweiß. (Bild: Apple)

Apple stellt die Suchmaschine um und verwendet jetzt Google statt Bing für seinen Sprachassistenten Siri und die systemweite Suche Spotlight unter iOS und MacOS. Bei Bildern macht Apple allerdings eine Ausnahme.

Apple hat bisher für Siri und Spotlight die Microsoft-Suchmaschine Bing verwendet, während die Standardsuchmaschine für Apples Safari-Browser auf iOS-Geräten und Macs schon seit langem Google ist - nun vereinheitlicht Apple die Suchmaschinen, um ein konsistenteres Verhalten zu erzielen, wie das Unternehmen dem Nachrichtenportal Techcrunch bestätigte. Fortan werde Google auch bei Siri und Spotlight eingesetzt, wenn die Websuche ausgelöst werde.

Anzeige

Der iPhone-Hersteller sagte, dass die Umstellung für ein "konsistentes Web-Such-Erlebnis" vollzogen wurde. Angeblich zahlt Google an Apple 3 Milliarden US-Dollar für die Einstellung als Standardsuchmaschine im Safari-Browser. Offiziell bestätigt wurde diese Zahl nie. Die Behauptung wurde von der US-Brokerfirma Bernstein Mitte 2017 aufgestellt. "Gerichtsurkunden deuten darauf hin, dass Google im Jahr 2014 Apple 1 Milliarde US-Dollar gezahlt hat, und wir schätzen, dass die Gesamtsumme der Google-Zahlungen an Apple im Geschäftsjahr 17 bei 3 Milliarden US-Dollar liegen könnte", erklärt Bernstein-Analyst A. M. Sacconaghi.

Apple verwendet Bing für Siris Suchfunktionalität seit 2013. Bing wird allerdings bei Bildern weiterhin Suchergebnisse für Siri liefern.

Die jetzige Umstellung geschah passenderweise an dem Tag, an dem MacOS High Sierra veröffentlicht wurde. Nutzer, die auf das neue Betriebssystem aktualisieren, finden demnach eine Spotlight-Suche vor, die von Google unterstützt wird. Auch iOS-Gerätebesitzer sollten ohne ihr Zutun künftig über Google suchen. Da die Umstellung nicht für alle Nutzer auf einen Schlag vollzogen wird, kann dies aber noch dauern.


eye home zur Startseite
Auskenner76 09. Okt 2017

Deutlich effizienter als vorher: Benutzer: "Siri, wie ist das Wetter in Berlin?" Siri...

IT-Kommentator 26. Sep 2017

...das war jetzt aber kein Kaffee, oder? ;D

WalterWhite 26. Sep 2017

Musste mir auch eine virtuelle KK bei Neteller machen, 5¤ oder so rauf gemacht und diese...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim
  2. Continental AG, Ingolstadt
  3. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte
  4. neam IT-Services GmbH, Paderborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Let's Encrypt bringt Wildcard-Zertifikate

  2. Turi Create 4.0

    Apple macht KI-Framework zur Bilderkennung quelloffen

  3. LG 32UD99-W im Test

    Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR

  4. Jailbreak

    Googles Sicherheitsteam hackt mal wieder das iPhone

  5. Asus Rog Strix

    Notebooks mit 120-Hz-Display für LoL und Pubg vorgestellt

  6. Raumfahrt

    SpaceX schickt gebrauchtes Gespann zur ISS

  7. Android-Verbreitung

    Oreo gibt die rote Laterne ab

  8. Q# und QDK

    Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  9. Corning

    3M verkauft seine Glasfaserproduktion

  10. In eigener Sache

    Golem pur verschenken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  1. Re: Bankrotterklärung

    gadthrawn | 13:16

  2. Re: Die USA sind das fortschrittlichste Land der...

    Niaxa | 13:15

  3. Re: Diese Trump-Rhetorik verursacht Kopfschmerzen

    FreierLukas | 13:15

  4. Nokia

    countzero | 13:14

  5. Re: Wo kein Jail, da kein Jailbreak.

    1nformatik | 13:11


  1. 13:32

  2. 13:07

  3. 12:05

  4. 11:38

  5. 11:19

  6. 10:48

  7. 10:34

  8. 10:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel