Abo
  • IT-Karriere:

Suche: Facebook schmeißt Bing raus

Aufgefallen ist es niemandem: Offenbar schon seit mehreren Tagen listet Facebook bei Suchanfragen keine Web-Ergebnisse von Bing auf. Das soziale Netzwerk will sich durch den Schritt offenbar noch stärker vom Rest des Internets abgrenzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Facebook
Facebook (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Am Montag hat Facebook die Suchfunktionen überarbeitet - und wie sich erst jetzt herausstellt, zeigt der Konzern seitdem keine mit Bing im Web ermittelten Ergebnisse mehr an. Stattdessen führt er nur noch die Treffer bei den rund 1,35 Milliarden Mitgliedern und ihren Seiten in dem sozialen Netzwerk selbst auf. Inzwischen hat ein Firmensprecher den Schritt der Nachrichtenagentur Reuters bestätigt.

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Ingolstadt
  2. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin

Bing-Betreiber Microsoft hat über einen Sprecher verlauten lassen, dass man "mit Facebook weiterhin in vielen Gebieten zusammenarbeitet". Konkret zum Thema Suche hat er sich nicht geäußert. Bing liefert seit Januar 2013 in Facebook die Ergebnisse aus dem Web zu. Damals hatten Beobachter gehofft, dass sich die Suchmaschine durch die Kooperation besser im Gesamtmarkt etablieren und so die Bedeutung von Google als übermächtigem Marktführer zumindest etwas abnehmen könnte.

Stattdessen hat sich Facebook nun entschieden, ganz auf die Suche im Web zu verzichten und sich auf die von seinen Mitgliedern veröffentlichten Inhalte zu konzentrieren. Im Juli 2014 hatte Firmenchef Mark Zuckerberg die Suchtechnologie zu einem Schwerpunkt seines Unternehmens erklärt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. 529€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...

Robstar 19. Jan 2015

Ihhhh "bing" ist ja voll die billige Kopie von google ^^ Und das fällt mir jetzt erst...

AnonymerHH 15. Dez 2014

ja, du kannst auf bing nur suchen was von bing indexiert wurde xD

homilolto 15. Dez 2014

Facebook hat seine besten Zeiten doch jetzt schon hinter sich. Das war so 2010-2012 mal...

Icestorm 14. Dez 2014

Facebook, das neue AOL?


Folgen Sie uns
       


iPhone 11 - Test

Das iPhone 11 ist das günstigste der drei neuen iPhone-Modelle - kostet aber immer noch mindestens 850 Euro. Dafür müssen Nutzer kaum Kompromisse bei der Kamera machen - das Display finden wir aber wie beim iPhone Xr antiquiert.

iPhone 11 - Test Video aufrufen
Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

    •  /