• IT-Karriere:
  • Services:

Suche: Facebook schmeißt Bing raus

Aufgefallen ist es niemandem: Offenbar schon seit mehreren Tagen listet Facebook bei Suchanfragen keine Web-Ergebnisse von Bing auf. Das soziale Netzwerk will sich durch den Schritt offenbar noch stärker vom Rest des Internets abgrenzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Facebook
Facebook (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Am Montag hat Facebook die Suchfunktionen überarbeitet - und wie sich erst jetzt herausstellt, zeigt der Konzern seitdem keine mit Bing im Web ermittelten Ergebnisse mehr an. Stattdessen führt er nur noch die Treffer bei den rund 1,35 Milliarden Mitgliedern und ihren Seiten in dem sozialen Netzwerk selbst auf. Inzwischen hat ein Firmensprecher den Schritt der Nachrichtenagentur Reuters bestätigt.

Stellenmarkt
  1. Rational AG, Landsberg am Lech
  2. SIZ GmbH, Bonn

Bing-Betreiber Microsoft hat über einen Sprecher verlauten lassen, dass man "mit Facebook weiterhin in vielen Gebieten zusammenarbeitet". Konkret zum Thema Suche hat er sich nicht geäußert. Bing liefert seit Januar 2013 in Facebook die Ergebnisse aus dem Web zu. Damals hatten Beobachter gehofft, dass sich die Suchmaschine durch die Kooperation besser im Gesamtmarkt etablieren und so die Bedeutung von Google als übermächtigem Marktführer zumindest etwas abnehmen könnte.

Stattdessen hat sich Facebook nun entschieden, ganz auf die Suche im Web zu verzichten und sich auf die von seinen Mitgliedern veröffentlichten Inhalte zu konzentrieren. Im Juli 2014 hatte Firmenchef Mark Zuckerberg die Suchtechnologie zu einem Schwerpunkt seines Unternehmens erklärt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Logan - The Wolverine, James Bond - Spectre, Titanic 3D)
  2. 379,00€ (Vergleichspreis ab 478,07€)
  3. (aktuell u. a. Xiaomi Mi 9 128 GB Ocean Blue für 369,00€ und Deepcool Matrexx 55 V3 Tower...

Robstar 19. Jan 2015

Ihhhh "bing" ist ja voll die billige Kopie von google ^^ Und das fällt mir jetzt erst...

AnonymerHH 15. Dez 2014

ja, du kannst auf bing nur suchen was von bing indexiert wurde xD

homilolto 15. Dez 2014

Facebook hat seine besten Zeiten doch jetzt schon hinter sich. Das war so 2010-2012 mal...

Icestorm 14. Dez 2014

Facebook, das neue AOL?


Folgen Sie uns
       


Silent Hill (1999) - Golem retro_

Wir haben einen Ausflug ins beschauliche Silent Hill gemacht - und ins Jahr 1999.

Silent Hill (1999) - Golem retro_ Video aufrufen
Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  2. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  3. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    •  /