Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Stylus 2 Plus von LG
Das neue Stylus 2 Plus von LG (Bild: LG)

Stylus 2 Plus: LG bringt verbesserte Version seines Stift-Smartphones

Das neue Stylus 2 Plus von LG
Das neue Stylus 2 Plus von LG (Bild: LG)

Besseres Display, schnellerer Prozessor, mehr Speicher - LG hat sein Stift-Smartphone Stylus 2 aufgemotzt. Die neue Plus-Variante kommt weiterhin mit einem passiven Eingabestift und einigen auf den Stift zugeschnittenen Apps. Manche Verbesserungen kommen aber nur in bestimmten Regionen.

LG hat sein neues Android-Smartphone Stylus 2 Plus vorgestellt. Das Gerät ist eine verbesserte Version des im Februar 2016 vorgestellten Stylus 2, wie dieses kommt das Plus-Modell mit einem Eingabestift. Auch vom Design und der Größe des Displays unterscheiden sich die beiden Geräte nicht.

Anzeige
  • Das neue Stylus 2 Plus von LG (Bild: LG)
  • Das neue Stylus 2 Plus von LG (Bild: LG)
  • Das neue Stylus 2 Plus von LG (Bild: LG)
Das neue Stylus 2 Plus von LG (Bild: LG)

Allerdings hat LG beim Stylus 2 Pro einiges an der Hardware verbessert. So hat das 5,7 Zoll große IPS-Display jetzt Full-HD-Auflösung - das Stylus 2 hingegen kommt nur mit 1.280 x 720 Pixeln. Auch beim Chipset wurde die Leistung etwas angehoben: Der Acht-Kern-Prozessor des Plus-Modells hat eine Taktrate von 1,4 GHz anstelle von 1,2 GHz. Um welches SoC es sich genau handelt, verrät LG nicht.

Region entscheidet über besseren Speicher und verbesserte Kameras

Beim Speicher wird es zwei verschiedene Varianten des Smartphones geben, die sich je nach Region unterschieden werden. So wird es ein Modell mit 16 GByte Flash-Speicher und 2 GByte RAM geben sowie ein weiteres mit 32 GByte Flash-Speicher und 3 GByte RAM. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten wird bei beiden Varianten eingebaut sein. Welches Modell in welcher Region erscheinen wird, ist aktuell noch unklar.

Auch die Kameraausstattung wird je nach Region unterschiedlich sein: Entweder sie gleicht der des Stylus 2 mit einer 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und einer 5-Megapixel-Frontkamera, oder das Plus-Modell kommt mit einer 16-Megapixel-Hauptkamera und einer 8-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite. Auch hier verrät LG nicht, welche Ausstattung nach Deutschland kommen wird - eine entsprechende Anfrage läuft.

Fingerabdrucksensor und passiver Eingabestift

Das Stylus 2 Plus unterstützt LTE und WLAN nach 802.11a/b/g/n. Bluetooth läuft in der Version 4.1. Auf der Rückseite ist ein Fingerabdrucksensor eingebaut. Der Stift ist wie beim Vorgängermodell passiv, softwareseitig sind einige Zusatzfunktionen wie Quick Memo eingebaut. Wird der Stift nicht in das Smartphone zurückgeschoben, ertönt bei Bewegung ein Alarm, um ihn nicht zu vergessen.

Ausgeliefert wird das Stylus 2 Plus mit Android 6.0. Der Akku ist anders als beim Stylus 2 wechselbar, die Nennladung beträgt 3.000 mAh. Zu Laufzeiten macht LG keine Angaben. Das Stylus 2 Plus ist ab sofort in Taiwan erhältlich und soll auch nach Europa kommen - ein Preis ist noch nicht bekannt.

Nachtrag vom 2. Juni 2016, 14:20 Uhr

LG hat Golem.de mitgeteilt, dass das Stylus 2 Plus nach aktuellem Stand nicht nach Deutschland kommen wird.


eye home zur Startseite
Cok3.Zer0 01. Jun 2016

Ich finde das LG UI ja ganz nett, besser als das Emotion UI von Huawei/Honor, aber diese...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München, Stuttgart
  2. LEONI Bordnetz-Systeme GmbH, Kitzingen
  3. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  4. Continental AG, Babenhausen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. 64,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: leider etliche Funklöcher, wenn man mit RE1...

    devman | 00:21

  2. Re: Bei Display und Keyboard gibt's Workarounds

    Crossfire579 | 00:20

  3. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem...

    zenker_bln | 00:18

  4. Re: VPN, VPN, VPN

    Isodome | 00:14

  5. Re: Die Inkarnation von 0815

    KruemelMonster | 17.10. 23:57


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel