• IT-Karriere:
  • Services:

Stylistic V727: Fujitsus 2-in-1-Gerät wird lüfterlos

Das Stylistic V727 ist Fujitsus neues 2-in-1-Gerät mit Tastaturdock. Neu ist das Design ohne Lüfter, welches das Gerät auch unter Last lautlos macht. Mit dabei sind ein LTE-Modul und ein Port-Replikator für verschiedene Anschlussaufsätze - etwa VGA oder Ethernet.

Artikel veröffentlicht am ,
Der obere Teil des Stylistic V727 ist ein Tablet.
Der obere Teil des Stylistic V727 ist ein Tablet. (Bild: Fujitsu)

Der japanische Hardwarehersteller Fujitsu hat das Stylistic V727 vorgestellt. Es handelt sich dabei um ein 2-in-1-Gerät, das aus einem Tablet und einem Tastaturdock besteht. Ein ähnliches Gerät ist das Stylistic Q738, das Anfang 2018 vorgestellt wurde. Ein markanter Unterschied: Das neue V727 funktioniert lüfterlos.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. assyst GmbH, München

Daher verbaut Fujitsu im Gerät einen Core-i7-7Y75-Prozessor mit 1,3 GHz Taktrate und zwei Kernen. Preiswertere Modelle nutzen die lüfterlosen kleineren Chips wie den i5-7Y57 oder den m3-7Y30 mit jeweils 1,2 und 1,0 GHz Takt. Das 2-in-1-Gerät unterstützt 8 GByte LPDDR3-Arbeitsspeicher und Intel-Opal-fähige SSDs mit 256, 512 oder 1.024 GByte Speicherplatz.

  • Fujitsu V727 (Bild: Fujitsu)
  • Fujitsu V727 (Bild: Fujitsu)
  • Fujitsu V727 (Bild: Fujitsu)
  • Fujitsu V727 (Bild: Fujitsu)
Fujitsu V727 (Bild: Fujitsu)

Das Display des Tablet-Teils misst in der Diagonalen 12,3 Zoll. Die Auflösung des Panels mit Touchscreen beträgt 1.920 x 1.280 Pixel. Das Tablet ist also im 4:3-Format entwickelt worden. Die Helligkeit des entspiegelten IPS-Displays beträgt laut Hersteller 450 Candela pro Quadratmeter bei einem Kontrast von 1.000 zu 1.

VGA und Ethernet per Port-Replikator

Sämtliche Anschlüsse des Geräts befinden sich am Tablet-Modul selbst. Dazu zählen ein USB-2.0-Port, eine USB-3.0-Buchse und ein SD-Karten-Steckplatz. Per proprietärem Port-Replikator können weitere Anschlüsse hinzugefügt werden, beispielsweise VGA oder RJ45. Das ist flexibel, kann aber recht teuer werden. Das Produkt wiegt laut Hersteller zudem 770 Gramm. Wahrscheinlich ist damit nur das Tablet ohne Dock gemeint. Die Akkulaufzeit soll 10 Stunden unter Schreiblast betragen.

Golem Akademie
  1. Microsoft 365 Security Workshop
    9.-11. Juni 2021, Online
Weitere IT-Trainings

Das Stylistic V727 verfügt sowohl über eine WLAN- als auch eine WWAN-Karte, in diesem Fall ein LTE-Modul vom Typ Sierra Wireless EM7305. Die WLAN-Karte ist von Intel und integriert sowohl drahtlose Kommunikation nach 802.11ac als auch Bluetooth 4.2. Leider integriert Fujitsu keinen Palm-Vein-Scanner - eine sehr sichere biometrische Authentifizierungstechnik per Handvene statt Fingerabdruck oder Iris.

Fujitsu verkauft sein Windows-2-in-1-Gerät mit Fokus auf Businessanwender. Der Preis ist entsprechend recht hoch: ab 1.664 Euro ohne Mehrwertsteuer. Das Gerät kann beim Hersteller selbst konfiguriert und bestellt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,49€, SnowRunner - Epic Games Store Key für 26,99€)
  2. (u. a. LG OLED77CX6LA 77 Zoll OLED für 2.899€, LG 43UP75009LF 43 Zoll LCD für 399€)
  3. (u. a. Mad Games Tycoon für 6,50€, Transport Fever 2 für 21€, Shadow Tactics: Blades of the...
  4. 759€ (Bestpreis)

demon driver 17. Apr 2018

Ich nutze seit mehreren Jahren auch für manche nicht völlig triviale Aufgabe (neben...


Folgen Sie uns
       


Der Konsolen-PC - Fazit

Seit es AMDs RDNA-2-Grafikkarten gibt, kann eine Next-Gen-Konsole leicht nachgebaut werden. Wir schauen, was es dazu braucht und ob der Konsolen-PC etwas taugt.

Der Konsolen-PC - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /