Stuttgart: Telekom bietet FTTH auf offener Access-4.0-Plattform

Ein erster FTTH-Kunde in Stuttgart ist über die neue Plattform Access 4.0 angebunden. Es geht dabei um quelloffene Software auf günstiger Whitebox-Hardware.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Logo des Projekts
Das Logo des Projekts (Bild: Deutsche Telekom)

In Stuttgart nutzt seit kurz vor Weihnachten der erste Kunde einen FTTH-Anschluss über die neue A4-Plattform. Das gab die Telekom am 14. Januar 2020 bekannt. "Wir produzieren jetzt erstmals einen BNG auf Whitebox-Hardware und steuern diese über Software Defined Networking-Technologie. Das ist ein enorm wichtiger Schritt in Richtung zukünftiger Struktur unseres Breitbandnetzes", sagte Abdurazak Mudesir, verantwortlich für Services & Platforms und Access Disaggregation bei der Deutschen Telekom Technik.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Automatisierungstechnik
    Dürr Systems AG, Goldkronach
  2. Systemadministrator - Linux (m/w/d)
    etailer Solutions GmbH, Olpe
Detailsuche

Die Telekom treibe mit dem softwaregetriebenen Ansatz von Access 4.0 die Automatisierung voran und könne im Zusammenspiel mit ihren OSS-Plattformen "schlanke Prozesse selbst implementieren." Disaggregation sei Realität geworden. Cheftechniker Walter Goldenits sagte: "Die Deutsche Telekom erreicht einen wichtigen Meilenstein in ihrer Transformation zum softwarebasierten Telekommunikationsanbieter."

Access 4.0: Probiert wird es seit 2017 und länger

Damit hält die Telekom ihr Versprechen, mit der Plattform noch im Jahr 2020 live zu gehen. Über einen Feldversuch mit Access 4.0 sprach das Unternehmen bereits im Oktober 2017. Der Verzicht auf proprietäre Ausrüstung von Herstellern wie Nokia, Huawei oder ZTE erwies sich als nicht einfach und sehr langwierig.

Access 4.0 ist laut Telekom in erster Linie auf den breitbandigen Internetzugang der Telekom für FTTH/B (Fiber To The Home/Building) ausgerichtet. Die A4-Plattform soll zukünftig technisch in der Lage sein, auch andere Anwendungen am Netzwerkrand zu unterstützen, insbesondere im 5G- und Open-RAN-Umfeld. Im nächsten Schritt will sich das Projektteam auf die Weiterentwicklung der Plattform für einen Rollout in weiteren Regionen konzentrieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Artikel
  1. OpenBSD, TSMC, Deathloop: Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt
    OpenBSD, TSMC, Deathloop
    Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt

    Sonst noch was? Was am 15. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

  3. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 21% auf Logitech, bis 33% auf Digitus - Cyber Week • Crucial 16GB Kit 3600 69,99€ • Razer Huntsman Mini 79,99€ • Gaming-Möbel günstiger (u. a. DX Racer 1 Chair 201,20€) • Alternate-Deals (u. a. Razer Gaming-Maus 19,99€) • Gamesplanet Anniversary Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /