Studitemps: Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn

Zwar ist die Quote niedriger als in anderen Branchen, aber fast 3 Prozent der studentischen Beschäftigten in IT-Jobs liegen unter dem Mindestlohn. Insgesamt verdienen studentische Jobber hier aber am meisten.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Titelbild der Studie von Studitemps
Das Titelbild der Studie von Studitemps (Bild: Studitemps)

Für IT-Jobs erhielten im Sommersemester 2017 mindestens 2,9 Prozent der studentischen Jobber weniger als den gesetzlichen Mindestlohn von aktuell 8,84 Euro. Das ergab die am 16. August vorgestellte Studie Fachkraft 2030, die von der Jobbörse Studitemps in Kooperation mit dem Department of Labour Economics der Maastricht University im September 2017 durchgeführt wurde. An der Befragung haben nach den Angaben bundesweit rund 18.000 Personen teilgenommen.

Die IT-Jobs stellten einen von acht analysierten Tätigkeitsbereichen dar: Über alle Jobfelder hinweg lag die Quote mit 4,4 Prozent klar höher. In Summe und bundesweit arbeiteten damit im genannten Untersuchungszeitraum fast 90.000 Studierende unter Mindestlohn.

Mit Jobs im Bereich IT & Software wurde jedoch im Durchschnitt am meisten verdient, nämlich 11,60 Euro in der Stunde. Durchschnittlich wurden über alle Bereiche nur 10,50 Euro gezahlt. Mit Blick auf die Durchschnittslöhne in den einzelnen Bundesländern liegt erstmals Bayern auf der Spitzenposition.

Während auf männlicher Seite lediglich 3,7 Prozent der Jobs unter 8,84 Euro pro Stunde einbrachten, waren es für Frauen mit 4,8 Prozent etwas mehr, also fast jede 20. Stelle.

Im Vergleich der acht untersuchten Tätigkeitsfelder rangieren IT-Jobs im oberen Bereich. Im Bereich Logistik & Produktion erhalten lediglich 1,8 Prozent der studentisch Beschäftigten weniger als 8,84 Euro. Am häufigsten unter Mindestlohn wird hingegen im Bereich Soziales gezahlt. 6,3 Prozent der Beschäftigten waren hiervon im Sommersemester 2017 betroffen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


plutoniumsulfat 18. Aug 2018

Wieso? Viel verdienen kannst du da ja auch wieder nicht. So Ferienjobs werden doch total...

LinuxMcBook 18. Aug 2018

Ich habe mal ein paar Monate Hartz 4 bekommen. Ließ sich recht bequem aushalten...

NoB. 17. Aug 2018

War mir nicht bewusst. Wahrscheinlich weil ich nie studierend war. In dem Fall ist eine...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Solarenergie
Berlin fördert Balkonkraftwerke mit bis zu 500 Euro

Neben anderen Städten und Bundesländern unterstützt nun auch Berlin die Anschaffung von kleinen Solaranlagen. Jedoch nicht für alle Bürger.

Solarenergie: Berlin fördert Balkonkraftwerke mit bis zu 500 Euro
Artikel
  1. Der Herr der Ringe: Lego bringt Bruchtal aus 6.100 Teilen und mit 15 Figuren
    Der Herr der Ringe
    Lego bringt Bruchtal aus 6.100 Teilen und mit 15 Figuren

    Die gesamte Gemeinschaft des Ringes versammelt sich in den Hallen von Bruchtal, das als Lego-Diorama Herr-der-Ringe-Fans erfreuen kann.

  2. Navigation und GPS: Google Maps baut 3D-Städte und Inneneinrichtungen mit KI
    Navigation und GPS
    Google Maps baut 3D-Städte und Inneneinrichtungen mit KI

    Google Maps wird mit diversen neuen Funktionen ausgestattet - etwa mit Navigation per Augmented Reality oder 3D-Modellen bekannter Städte.

  3. Stress reduzieren: Runter mit der Hasskappe!
    Stress reduzieren
    Runter mit der Hasskappe!

    Viele ITler stehen unter enormen Stress und ruinieren sich damit die Gesundheit und den Spaß an der Arbeit - und anderen den Tag. Psychologen empfehlen als Lösung: mit Affirmationen die eigenen Gedanken umprogrammieren.
    Ein Bericht von Marc Favre

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Powercolor RX 7900 XTX 1.119€ • WSV-Finale bei MediaMarkt • Samsung 980 Pro 2TB (PS5-komp.) 174,99€ • MSI RTX 4080 1.349€ • Samsung 55" 4K QLED Curved Gaming-Monitor -25% • Asus RX 7900 XT 939,90€ • DAMN-Deals: AMD CPUs zu Tiefstpreisen • PCGH Cyber Week nur bis 9.2. [Werbung]
    •  /