Abo
  • Services:
Anzeige
Hacker in Taipeh
Hacker in Taipeh (Bild: Pichi Chuang/ Reuters)

Studie: In welchen IT-Bereichen am meisten verdient wird

Hacker in Taipeh
Hacker in Taipeh (Bild: Pichi Chuang/ Reuters)

Als Experte für IT-Sicherheit verdient man fast doppelt so viel wie im Bereich Web-Programmierung. Eine neue Studie stellt einen Anstieg aller IT-Gehälter fest.

Die Gehälter von IT-Fachkräften sind um 2,2 Prozent gestiegen. Das ergab die am 15. November 2016 vorgestellte Studie (PDF) IT-Funktionen 2016/2017 der Hamburger Vergütungsanalysten Compensation Partner, die zusammen mit der Computerwoche erstellt wurde. Die Spitzenverdiener bei den Fachkräften kommen aus dem Bereich IT-Sicherheit. Mit einem Durchschnittsgehalt von 71.070 Euro liegen sie nur knapp vor ihren Kollegen aus den Führungsfunktionen der IT-Projektleitung (70.267 Euro) und der IT-Leitung (69.492 Euro).

Anzeige

Dagegen erhalten IT-Fachkräfte im Bereich Web-Programmierung (36.819 Euro), Softwareentwicklung Frontend (42.792 Euro) und im Anwender Support (43.118 Euro) deutlich geringere Durchschnittsgehälter.

Lohnniveau für IT-Profis über dem Bundesschnitt

Am meisten Geld gibt es in Frankfurt: Hier liegt das Lohnniveau für IT-Profis 20,7 Prozent über dem Bundesschnitt. Die nächste Top-Regionen für IT-Fachkräfte sind München mit 119,4 Prozent und Bonn mit 117 Prozent. "Seit Jahren liefern sich die hessische Mainmetropole und Bayerns Hauptstadt ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen", sagte Tim Böger, Geschäftsführer von Compensation Partner.

Laut Studie ist das Uni-Diplom mit durchschnittlich 70.410 Euro Jahresgehalt am besten vergütet. Der Fachhochschulabschluss bringt 68.392 Euro und der Masterabschluss 60.151 Euro im Jahr. Beschäftigte mit Bachelor kommen im Durchschnitt auf 50.508 Euro. Wer über eine abgeschlossene Lehre verfügt, verdient 48.168 Euro im Jahr.

Derzeit gibt es in Deutschland 51.000 offene Stellen für IT-Spezialisten, das entspricht einem Anstieg um fast 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr mit 43.000 unbesetzten Stellen. Das hatte der IT-Branchenverband Bitkom gestern erklärt. Sieben von zehn ITK-Unternehmen (70 Prozent) geben an, dass aktuell ein Mangel an IT-Spezialisten herrscht. Vor einem Jahr waren es 60 Prozent.

Die Hamburger Vergütungsanalysten von Compensation Partner haben nach eigenen Angaben basierend auf 15.579 Vergütungsdaten die Höhe und Struktur der Gehälter von insgesamt 28 IT-Funktionen untersucht.


eye home zur Startseite
G-Punkt 21. Nov 2016

für Senior Java Entwickler bei Banken. Gibt etwa 90.000 netto nach allen Abzügen und...

DonDöner 20. Nov 2016

Ich weiß ja nicht ob ich gerade irgendwas nicht richtig gelesen habe oder so aber ich...

DonDöner 20. Nov 2016

Weil die richtigen Nerds sich auch bestimmt mit soviel Mathe oder sogar noch mehr Mathe...

a user 17. Nov 2016

Ich präzisiere mal meine Frage noch einmal: Wie kommst du darauf, dass die Entwickler...

lock_vogell 17. Nov 2016

das ist ein wenig zu vereinfacht... wie sieht es denn für jemanden aus, der im osten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn oder München
  2. FANUC Deutschland GmbH, Neuhausen auf den Fildern
  3. Net at Work GmbH, Paderborn
  4. flexis AG, Olpe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: Ein ungefährer Zeitrahmen in dem das Leck...

    gloqol | 16:20

  2. Fragen über Fragen ..

    senf.dazu | 16:20

  3. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    lear | 16:17

  4. Re: Wenn man sich anschaut, wie grade radikale...

    FreierLukas | 16:16

  5. Re: Also macht man die Schafe zu Hütehunden

    User_x | 16:16


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel