• IT-Karriere:
  • Services:

Studie: 20 Millionen Musik-Streaming-Nutzer in Deutschland

Rund 40 Prozent der Internetnutzer in Deutschland hören laut einer Studie Musik über Streaming-Dienste wie Spotify, Deezer und Soundcloud. Nicht bei allen Altersgruppen ist das Musikstreaming gleich beliebt.

Artikel veröffentlicht am ,
Spotify-Gründer Daniel Ek bei einer Veranstaltung in New York
Spotify-Gründer Daniel Ek bei einer Veranstaltung in New York (Bild: Don Emmert/AFP/Getty Images)

Vier von zehn Internetnutzern hören Musik über Streaming-Dienste wie Spotify und Deezer. Das entspricht laut des Branchenverbands Bitkom etwa 20 Millionen Deutschen. Innerhalb von nur zwei Jahren habe sich die Zahl damit mehr als verdreifacht, heißt es als Ergebnis einer Studie. Befragt wurden mehr als 1.000 Personen ab 14 Jahren.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Weil am Rhein
  2. MEIERHOFER AG, München, Berlin, Leipzig

"Streaming hat den Musikmarkt revolutioniert. Immer mehr Nutzer greifen über schnelle Datennetze auf riesige digitale Musikarchive zu", sagt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder. Vor allem bei jüngeren Internetnutzern seien die Streaming-Angebote beliebt. Mehr als die Hälfte (53 Prozent) der Befragten 14- bis 29-Jährigen hörten so Musik. Unter den 30- bis 49-Jährigen nutzten etwa vier von zehn (39 Prozent) Streaming, bei den 50- bis 64-Jährigen sei es etwa jeder Vierte (28 Prozent), bei den über 64-Jährigen immerhin jeder Siebte (15 Prozent).

19 Prozent der Nutzer zahlen für das Streaming

Etwa jeder fünfte Nutzer (19 Prozent) zahlt laut Bitkom für das Musik-Streaming. Dienste wie Spotify und Deezer bieten werbefreie Abos gegen Bezahlung an. Gleichzeitig gibt es auch kostenlose Zugänge, bei denen zum Beispiel nur ein festgelegtes Kontingent an Liedern zur Verfügung steht. Oft wird das Streaming bei diesen Angeboten durch Werbespots unterbrochen.

Am Montag, dem 8. Juni, wird Apple vermutlich seinen Musik-Streaming-Dienst vorstellen. Einem Medienbericht zufolge soll der monatliche Preis bei 10 US-Dollar liegen, damit würde Beats Music direkt mit Spotify konkurrieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

neocron 12. Jun 2015

das ist richtig ...

Dino13 07. Jun 2015

Wenn Spotify geht dann kommt das nächste. MySpace ist untergegangen und dann kam ja...

Keridalspidialose 06. Jun 2015

Ja. Das ist sehr unwarscheinlich, nicht zuletzt weil andere zahlen gezeigt haben dass in...

Seasdfgas 06. Jun 2015

mag das auch sein. aber ich glaub nicht das sich diese zahlen halten, wenn es keinen...


Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /