Abo
  • Services:
Anzeige
Stubilizer
Stubilizer (Bild: Kickstarter)

Stubilizer: Bildstabilisator für Gopro-Actionkameras

Der Rocksolid Stubilizer soll die Arbeit mit den kleinen Gopro-Actionkameras vereinfachen und ihnen mit der Bildstabilisierung nachträglich eine Funktion bieten, die vom Hersteller aus so gar nicht vorgesehen war.

Anzeige

Stuart Smith hat den Stubilizer entwickelt - einen Bildstabilisator für die Gopro-Actionkameras, mit denen besonders weiche Aufnahmen möglich sein sollen. Um die Produktion voranzubringen, will Smith über Kickstarter Interessenten anlocken.

  • Stubilizer auf dem Helm (Bild: Kickstarter)
  • Stubilizer-Varianten (Bild: Kickstarter)
Stubilizer auf dem Helm (Bild: Kickstarter)

Der Stubilizer arbeitet mit einem Motor, der mit einer kardanischen Aufhängung (Gimbal) verbunden ist und die Bewegungen minimieren soll, so dass ein ruhigeres Bild entsteht. Dabei sind je nach Modell des Stubilizers entweder nur eine, zwei oder alle drei Raumachsen stabilisiert. Die Modelle heißen Stubilizer Solo, Duo und Pro. Die erforderlichen beiden AA-Batterien sind im Gehäuse des Stubilizers untergebracht.

Wird die Kamera bewegt, sorgt das Gerät dafür, dass sie immer in die gleiche Richtung schaut, egal, wie stark sie erschüttert wird. Gerade beim Filmen mit Helmbefestigung soll das erheblich dazu beitragen, dass das Videomaterial auch nutzbar ist. Feine Vibrationen kann der Stubilizer jedoch nicht ausgleichen. Darüber hinaus schränkt er den Einsatzbereich der Gopro-Kameras deutlich ein, denn wasserfest ist das Gerät nicht.

Die Solo-Variante kostet 180 britische Pfund (220 Euro), für die Duo-Version werden 200 Pfund fällig (240 Euro) und die Pro-Ausgabe soll 300 britische Pfund (360 Euro) kosten. Von den erforderlichen 50.000 britischen Pfund ist das Projekt noch weit entfernt und hat erst ungefähr 40 Prozent eingespielt, es läuft jedoch auch noch mehr als einen Monat bis zum 11. April 2014.


eye home zur Startseite
berritorre 10. Mär 2014

Hahahaha, der war gut!

Eheran 10. Mär 2014

Absolut. Das erhöht die Winkelgeschwindigkeit und maximale Auslenkung. Dazu kommt die...

EWCH 10. Mär 2014

das wirklich hervorragende DJI-Zenmuse Gimbal fuer die GoPro kostet immer noch ca. 300...

Tiggr 10. Mär 2014

Hallo! Auch wenn mir das schon fast weh tut, das zu schreiben, weil jemand schreibt das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GreenIT Das Systemhaus GmbH, Dortmund
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Consultix GmbH, Bremen
  4. Assure Consulting GmbH, Wehrheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 629€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 10,99€
  3. 7,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Banking-App

    Outbank im Insolvenzverfahren

  2. Glasfaser

    Telekom wegen fehlendem FTTH massiv unter Druck

  3. Offene Konsole

    Ataribox entspricht Mittelklasse-PC mit Linux

  4. Autoversicherungen

    HUK-Coburg verlässt "relativ teure Vergleichsportale"

  5. RT-AC86U

    Asus-Router priorisiert Gaming-Pakete und kann 1024QAM

  6. CDN

    Cloudflare bietet lokale TLS-Schlüssel und mehr DDoS-Schutz

  7. Star Trek Discovery angeschaut

    Star Trek - Eine neue Hoffnung

  8. Gemeinde Egelsbach

    Telekom-Glasfaser in Gewerbegebiet findet schnell Kunden

  9. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  10. Arbeitsspeicher

    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apple iOS 11 im Test: Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut
Apple iOS 11 im Test
Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Kein App Store mehr iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren

Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
Watson
IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
  1. IBM Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden
  2. KI von IBM Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Die HUK ist doch schon lange nicht mehr gelistet

    nicoledos | 22:08

  2. Re: Oh man wie hab ich drauf gewartet!

    Schrödinger's... | 22:07

  3. Re: Apropos BluRay...

    ManMashine | 22:05

  4. Re: Nur Netflix?

    ArcherV | 22:04

  5. Re: Lügenliste

    ArcherV | 22:03


  1. 19:13

  2. 18:36

  3. 17:20

  4. 17:00

  5. 16:44

  6. 16:33

  7. 16:02

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel